Go Back
+ servings
selbstgemachter eistee serviert mit viel eis und zitronenschnitzen
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Eistee Selber Machen

Ein erfrischendes selbstgemachtes Eistee Rezept für den Sommer – ganz einfach Eistee selber machen! Ich zeige dir, wie es geht! Kinder lieben es!
Gericht Drinks
Land & Region Vegan
Keyword eistee ohne zucker, eistee rezept, eistee selber machen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 40kcal

Zutaten

  • 0.5 L kochendes Wasser
  • 4 Teebeutel schwarzer Tee
  • 2 Teebeutel Hagebutten Tee oder Hibiskus-, roter Tee
  • 0.5 L kaltes Wasser
  • 30 g Zucker bis zu 120g Zucker für mehr Süsse
  • 2 Zitronen nur Saft
  • Eiswürfel

Zubereitung

  • Lass die Teebeutel in einem Topf mit kochendem Wasser für 5 Minuten ziehen und wirf sie anschliessend weg. Giesse den heissen Tee in eine 1-Liter-Glasflasche oder einen grossen Krug.
  • Gib das kalte Wasser, Saft der Zitronen, und den Zucker dazu. Rühre, bis der Zucker aufgelöst ist.
  • Lass den Tee für eine Stunde bei Raumtemperatur und anschliessend für 2-3 Stunden im Kühlschrank abkühlen, bis er eiskalt ist.
  • Serviere den Eistee mit Eiswürfeln.

Notizen

  • Süssegrad: 30g Zucker = leicht sauer | 60g Zucker = süss | 120g Zucker = sehr süss
  • Eistee ohne Zucker: Lass den Zucker weg und verwende den Saft von nur einer Zitrone anstatt zwei.
  • Anstatt Haushaltszucker kannst du braunen Zucker, Kokosblütenzucker, oder Agavendicksaft verwenden.
  • Hast du keinen Hagebuttentee? Dann lass ihn einfach weg.
  • Gib zuerst das kalte Wasser und erst danach den Zitronensaft zum heissen Tee, so erhältst du mehr des Vitamin C.

Nutrition

Energie: 40kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 1g | Fett: 1g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 14mg | Kalium: 75mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 8g | Vitamin C: 28.6mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 0.3mg