Go Back
+ servings
türkisches fladenbrot auf einem weissen tisch
Drucken Pin
4.83 von 29 Bewertungen

Türkisches Fladenbrot (ohne Kneten)

Leckeres türkisches Fladenbrot selber machen und das ganz ohne Kneten. Lass mich dir zeigen, wie du dieses einfache Fladenbrot Rezept ohne viel Aufwand bäckst.
Gericht Bread
Land & Region Vegan
Keyword fladenbrot rezept, fladenbrot selber machen, türkisches fladenbrot
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Teig Aufgehzeit 1 Stunde 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 288kcal

Zutaten

Fladenbrot Teig

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Trockenhefe
  • 200 ml Wasser lauwarm
  • 1 EL Olivenöl

Fladenbrot Topping

Zubereitung

  • Mische das Mehl, Zucker, Salz, und Trockenhefe in einer grossen Schüssel. Bilde in der Mitte eine Mulde und giesse das Wasser sowie einen EL Olivenöl rein. Vermische alles gut mit einem Kochlöffel - nicht kneten.
  • Decke die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch oder Plastikfolie ab und lass es für eine Stunde bei Raumtemperatur aufgehen.
  • Kippe den Teig auf eine bemehlte Fläche und forme ihn mithilfe deiner Hände in ein Rechteck (sollte circa 1cm dick sein). Leg es auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und decke es mit einer umgekehrten Auflaufform oder Plastikfolie ab. ➝ Für diesen Schritt würde ich kein feuchtes Küchentuch verwenden, da dieses leicht auf dem Teig kleben bleibt.
  • Lass den Teig nochmals für 45 Minuten bei Raumtemperatur aufgehen. Heize den Ofen in den letzten 20 Minuten auf 230°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Drücke deine Fingerspitzen leicht in den Teig, um diagonale Linien in den Teig zu zeichnen (im Video weiter oben siehst du ganz genau, wie's geht).
  • Bestreiche den Fladen mit Olivenöl, bestreue ihn mit Sesam, und backe ihn für 12 Minuten, bis er goldbraun ist.
  • Lass das Fladenbrot auf einem Gitter auskühlen, bevor du es anschneidest.

Video

Notizen

  • Bewahre das Fladenbrot für bis zu zwei Tagen in einem Plastiksack oder Tupperware auf und backe es vor dem Servieren nochmals kurz auf.
  • Das Fladenbrot schmeckt hervorragend mit Hummus, Guacamole, Tzatziki, als Sandwich oder Kebab Brot. 
  • Brot wird viel besser, wenn du es bei Ober-/Unterhitze bäckst. Bei Umluft trocknet es schneller aus. Falls du lieber Umluft zum Backen verwendest, stell die Temperatur auf 210°C ein.
  • Kann ich das Fladenbrot einfrieren? Ja, am besten direkt nach dem Backen, sobald es etwas abgekühlt ist. Im Tiefkühler würde ich es innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen und vor dem Servieren direkt gefroren im Backofen aufbacken.
  • Kann ich das Rezept mit frischer Hefe machen? Das geht auch. Verwende dafür 7.5g (einen halben Esslöffel) frische Hefe und rühre sie mit lauwarmem Wasser an.

Nutrition

Energie: 288kcal | Kohlenhydrate: 50g | Protein: 7g | Fett: 6g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 586mg | Kalium: 76mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 2g | Kalzium: 9mg | Eisen: 2.9mg