Go Back
+ servings
eine hand hält vanillekipferl auf einem braunen teller
Drucken Pin
4.5 von 4 Bewertungen

Vegane Vanillekipferl

Vegane Vanillekipferl sind eins der meist geliebten Weihnachtsplätzchen überhaupt! Lass mich dir zeigen, wie man diese süssen Vanillekipferl ohne Ei macht!
Gericht Süsses
Land & Region Vegan
Keyword vanillekipferl mit mandeln, vanillekipferl ohne ei, vegane plätzchen, vegane vanillekipferl
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Additional Time 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 42 Minuten
Portionen 25
Kalorien 73kcal

Zutaten

Plätzchenteig

Zuckerbelag

Zubereitung

Plätzchenteig

  • Mische das Mehl, Mandeln, Puderzucker, Vanillezucker, und Salz in einer Schüssel.
  • Gib die Butter in Stücken dazu und mixe es mit einer Küchenmaschine oder Handmixer, bis du eine krümelige Masse hast.
  • Knete die Masse von Hand zu einem geschmeidigen Teig und forme es zu einer Kugel.  Kühle ihn in Frischhaltefolie eingepackt für 1 Stunde im Kühlschrank. *siehe Notes
  • Mische in der Zwischenzeit die Zutaten für den Zuckerbelag.

Formen & Backen

  • Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  • Teile den Teig in 4 Stücke und rolle jedes zu einer langen Rolle (circa 2.5 cm dick). Schneide davon jeweils circa 1 cm Scheiben ab. → Dies geht am besten mit einem Teigschaber oder einem Messer.
  • Rolle die Teigscheibe nun zwischen deinen Händen zu einem Röllchen und forme es zu einem Kipferl (Halbmond).
  • Leg die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie für 12 Minuten im vorgeheizten Ofen. Die Kipferl sind gut, sobald die Spitzen anfangen sich leicht zu bräunen, der Rest aber noch weiss ist. Du willst auf keinen Fall braune Vanillekipferl.
  • Verteile sie zum Auskühlen auf ein Gitter und bestreue sie (mit einem Mehlstäuber oder einem feinen Sieb) noch warm mit dem Zuckerbelag.

Video

Notizen

  • Kühlzeit: Wenn du es eilig hast, kannst du den Teig für 15 Minuten im Tiefkühler anstatt für 1 Stunde im Kühlschrank kühlen. Kalter Teig ist viel einfacher zu Verarbeiten.
  • Aufbewahren: Bewahre sie in einer Keksdose oder Tupperware bei Raumtemperatur auf.
  • Haltbarkeit: Die Kekse bleiben für mindestens eine Woche lang frisch.
  • Zuckerbelag: Wenn möglich die Plätzchen noch warm mit dem Puderzuckerbelag bestreuen, so bleibt er viel besser haften, als wenn sie kalt sind.

Nutrition

Serving: 1g | Energie: 73kcal | Kohlenhydrate: 7g | Protein: 1g | Fett: 5g | davon gesättigte Fettsäuren: 2g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Cholesterin: 10mg | Natrium: 53mg | davon Zucker: 2g