Go Back
+ servings
vegane erdnussbutter kekse mit schokolade auf einem silbernen gitter
Drucken Pin
4.5 von 2 Bewertungen

Vegane Erdnussbutter Kekse

Knusprige vegane Erdnussbutter Kekse mit Schokoladenstücken - der Traum jedes Erdnussbutterliebhabers! Ein einfaches, schnelles, und vor allem leckeres Rezept für vegane Kekse!
Gericht Süsses
Land & Region Vegan
Keyword erdnussbutter kekse, kekse mit schoko, vegane kekse
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Gesamtzeit 22 Minuten
Portionen 12
Kalorien 172kcal

Zutaten

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  • Mische die Butter und beide Zucker für eine Minute in der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer.
  • Gib die Erdnussbutter, Hafermilch, und Vanille Extrakt dazu und mische alles für eine weitere Minute.
  • Gib das Mehl, Backpulver, und Salz dazu und knete es zu einem geschmeidigen klebrigen Teig.
  • Rühre die gehackte Schokolade mit einem Teigschaber unter die Masse
  • Nim mit einem Löffel circa 1.5 EL Teig und gib ihn auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Den Teig kannst du mit einem Finger oder einem zweiten Löffel runterkratzen. Was du willst, sind kleine hässliche Teighaufen. Sie müssen nicht schön sein oder geformt werden, da sich der Teig im Ofen selber zu einem schönen Keks formt.
  • Wiederhole dies mit dem restlichen Teig. Achte darauf, dass du genug Platz zwischen den Keksen hast, da sie beim Backen flach werden und sich etwas ausbreiten.
  • Backe sie für 12 Minuten im vorgeheizten Ofen.
  • Nimm das Blech mit den Keksen aus dem Ofen und lass sie UNBEDINGT noch 5 Minuten auf dem Blech liegen, bevor du sie auf ein Gitter zum Auskühlen legst. Direkt aus dem Ofen brechen die Kekse sofort.

Video

Notizen

  • Vanilleextrakt: Ist hierzulande manchmal etwas schwierig zu bekommen oder sehr teuer. Ich nehme meinen immer von Mexiko mit nach Hause. Falls du Vanille magst, lohnt sich die Anschaffung (siehe Produkt Empfehlungen). Du kannst es mit Bourbone Vanille Aroma oder etwas ausgekratztes Vanillemark ersetzten oder einfach weglassen.
  • Schokolade: Es spielt keine Rolle, ob du Schoko Tropfen (Chocolate Chips) oder grob gehackte Backschokolade verwendest. Achte aber darauf, dass sie zum Backen geeignet ist.
  • Aufbewahren: Bewahre sie in einer Keksdose oder Tupperware bei Raumtemperatur auf.
  • Haltbarkeit: Die Kekse bleiben für ein paar Tage frisch. Am besten sind sie aber, wenn du sie innert zwei Tagen isst. Danach fangen sie an, weich zu werden. Cookies sind frisch aus dem Ofen eigentlich immer am knusprigsten.

Nutrition

Serving: 1g | Energie: 172kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 2g | Fett: 11g | davon gesättigte Fettsäuren: 6g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 4g | Cholesterin: 10mg | Natrium: 195mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 13g