Go Back
+ servings
ein messer steckt in einem glas veganer leberwurst
Drucken Pin
4.67 from 3 votes

Vegane Leberwurst

Es ist ganz einfach, vegane Leberwurst selber zu machen! Zudem schmeckt dieser vegane Aufstrich mit Kidneybohnen und Räuchertofu super lecker! Lass mich dir zeigen, wie es geht!
Gericht Dips & Saucen
Land & Region Vegan
Keyword kidneybohnen aufstrich, vegane aufstriche, vegane leberwurst
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 4
Kalorien 160kcal

Zutaten

Zubereitung

  • Erhitze das Sonnenblumenöl in einer Bratpfanne. Gib die Schalotte, Knoblauchzehe, Majoran, und Thymian dazu und dünste es für circa 5 Minuten darin an, bis es glasig ist und duftet. Kurz abkühlen lassen.
  • Gib alle Zutaten in einen Food Prozessor und püriere es so lange, bis du eine grobe Leberwurst-Ähnliche Konsistenz hast.
  • Bewahre es gut verschlossen im Kühlschrank auf und konsumiere es innerhalb weniger Tage. Schmeckt besonders gut auf frischem Brot mit Essiggurken! :)

Notizen

  • Food Prozessor: Ich rate dir, einen Food Prozessor (auch Multi-Zerkleinerer genannt) zu verwenden. Im Notfall geht es auch mit einem Pürierstab, die Konsistenz ist jedoch nicht ganz gleich.
  • Flüssigrauch: Sorgt für einen rauchigen Geschmack. Gibt's im Reformhaus oder in der Gewürzabteilung in sehr grossen Supermärkten. Am einfachsten online bestellen. Ich verwende diesen Flüssigrauch Hickory. Kann im Notfall weggelassen werden oder mit etwas mehr geräuchertem Paprika ersetzt werden.
  • Haltbarkeit: Die vegane Leberwurst hält leider nicht sehr lange. Unbedingt im Kühlschrank lagern und am besten innerhalb 3 Tage konsumieren.  

Nutrition

Energie: 160kcal | Kohlenhydrate: 15g | Protein: 7g | Fett: 8g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 257mg | Kalium: 256mg | davon Ballaststoffe: 4g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 443IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 51mg | Eisen: 2mg