Go Back
+ servings
swiss anise cookies in a cookie tin
Drucken Pin
4.6 von 5 Bewertungen

Chräbeli

Chräbeli - eins der meist geliebten Schweizer Weihnachtsguetzli! Sie duften einmalig, habe einen weichen Kern und eine knusprige Hülle!
Gericht Süsses
Land & Region Schweiz
Keyword anisbrötli, anisplätzchen, chräbeli, springerle
Zubereitungszeit 45 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Trocknen 1 day
Gesamtzeit 1 day 1 Stunde
Portionen 50 Chräbeli
Kalorien 37kcal

Zutaten

  • 2 Eier
  • 200 g Puderzucker
  • ¼ TL Salz
  • 1 ½ EL Anis ganz
  • 250 g Weissmehl

Zubereitung

  • Zwei Backbleche mit Backpapier vorbereiten.
  • Anis in einer Bratpfanne für ein paar Minuten anrösten und anschliessend mit einem Mörser leicht zerdrücken. → Diese Schritte sorgen für einen verstärkten Anisgeschmack!
  • Eier, Puderzucker, und Salz in der Schüssel der Küchenmaschine für ein paar Minuten rühren, bis die Masse schaumig und weiss ist.
  • Anis unterheben.
  • Mehl dazugeben und mit einem Spachtel oder Löffel nur solange mischen, bis alles zu einem Teig zusammenkommt.
  • Auf einem bemehlten Arbeitsfläche zu fingerdicken Rollen (1,5 cm ø ) formen. In 5 cm lange Stücke schneiden. Jedes Teigstück zweimal einschneiden und zu einem Halbmond formen (in der Schritt-für-Schritt Anleitung im Blogpost gibt’s Bilder dazu).
  • Auf den vorbereiteten Backblechen verteilen und bei Raumtemperatur für 24 Stunden trocknen lassen. → Weder abdecken noch an einen Ort mit Durchzug stellen.
  • Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Jedes Blech einzeln für 15-20 Minuten, bei leicht geöffneter Ofentüre, backen. → Dies geht am besten, wenn du einen Holzlöffel zwischen die Ofentüre steckst.
  • Aus dem Ofen nehmen, für 5 Minuten auf dem Backblech liegen lassen, dann auf ein Gitter zum Auskühlen legen.

Notizen

Hast du Kirsch zu Hause? Hebe 2 EL Kirsch unter den Teig (mit dem Anis). Allenfalls musst du dann noch etwas mehr Mehl zum Teig geben (kommt aber auch etwas auf die Grösse der Eier an). 
Willst du lieber Plätzchen (Anisbrötli/Springerle) ausstechen? Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dünn ausrollen. Mit Ausstechformen ausstechen.  → Teigreste zusammenkneten, ausrollen, und ausstechen. Wiederholen, bis du keinen Teig mehr übrig hast.
Aufbewahren: Anis-Chräbeli bleiben in einer Keksdose bei Raumtemperatur sehr lange frisch.
Dieser Teig kann leider nicht vorbereitet werden! Sobald er gemischt ist, sollte er zügig zu Chräbeli verarbeitet werden.

Nutrition

Energie: 37kcal | Kohlenhydrate: 8g | Protein: 1g | Fett: 1g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 7mg | Natrium: 14mg | Kalium: 10mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 10IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 3mg | Eisen: 1mg