Go Back
+ servings
vegane nussecken mit schokoladenglasur
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Vegane Nussecken

Klassische vegane Nussecken mit Haselnüssen, Aprikosenmarmelade, und Schokoladenglasur! Ein einfaches Rezept für zu Hause!
Gericht Süsses
Land & Region Vegan
Keyword nussecken backen, nussecken rezept, vegane nussecken
Zubereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Portionen 16
Kalorien 222kcal

Zutaten

Teig

  • 75 g Margarine Vegetarisch: Butter
  • 2 EL Zucker
  • 125 g Dinkelmehl oder Weissmehl
  • 30 g Maisstärke
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 3 EL pflanzliche Milch nach Wahl oder Wasser
  • 1 TL Vanille Extrakt optional
  • 70 g Aprikosenmarmelade oder Organenmarmelade

Nuss-Schicht

  • 60 g Margarine Vegetarisch: Butter
  • 70 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Vanille Extrakt optional
  • 200 g Haselnüsse im Food Prozessor grob gehackt

Schokoglasur

Zubereitung

Teig

  • Margarine und Zucker für 2-3 Minuten in der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer cremig rühren.
  • Mehl, Maisstärke, Backpulver, Salz, Vanille Extrakt und Milch dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Teig auf eine bemehlte Fläche geben und zu einem ½ cm dicken Rechteck ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech/Backform legen.
  • Gleichmässig mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Nuss-Schicht

  • Butter, Zucker, Wasser, und Vanille Extrakt in einer kleinen Pfanne zum Schmelzen bringen. Gehackte Haselnüsse dazugeben und für 5 Minuten bei mittlere Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  • Nussmasse gleichmässig auf der Marmelade verteilen und für 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten auf dem Blech auskühlen lassen. Noch warm in 16 Triangel schneiden und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Schokoglasur

  • Schokolade in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Die Nussecken in die flüssige Schokolade tauchen und auf einem Backpapier trocknen lassen.

Notizen

Haltbarkeit: Die Nussecken können in einer Tupperware im Kühlschrank für 4 Tage aufbewahrt werden.
Haselnüsse können bei Bedarf vorher etwas angeröstet werden.
Nüsse: Anstatt Haselnüsse Nüsse deiner Wahl oder eine Nussmischung verwenden.
Vanilleextrakt ist hierzulande manchmal etwas schwierig zu bekommen oder sehr teuer. Falls du Vanille magst, lohnt sich die Anschaffung jedoch. Du kannst es mit Bourbone Vanille Aroma oder etwas ausgekratztem Vanillemark ersetzten oder einfach weglassen. ODER Vanillezucker verwenden und den regulären Zucker im Rezept reduzieren.

Nutrition

Energie: 222kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 3g | Fett: 15g | davon gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 101mg | Kalium: 119mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 10g | Vitamin A: 373IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 26mg | Eisen: 1mg