Go Back
+ servings
grüner spargel carbonara in einem teller
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Spargel Carbonara

Unglaublich leckere Spargel Carbonara - vegetarische Pasta mit grünem Spargel und einer typischen Carbonara Sauce!
Gericht Mains
Land & Region Vegetarian
Keyword grüner spargel mit pasta, spargel carbonara, spargel pasta
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 779kcal

Zutaten

Spargeln

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 300 g grüne Spargeln in 2cm lange Stücke geschnitten

Carbonara Sauce

  • 2 Bio-Eier
  • 60 g Sahne oder pflanzliche Sahne (z.B. Soja-/Hafersahne von Alpro)
  • 20 g geriebener Parmesan oder pflanzliche Käsealternative
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • TL Muskatnuss

Zubereitung

  • Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und beiseite stellen.
  • Die hölzernen Spargelenden abbrechen und die Spargel in circa 2 cm lange Stücke schneiden. Grüner Spargel musst du nicht schälen!
  • Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch für 3 Minuten darin glasig dünsten. Spargel dazugeben und für 5 Minuten anbraten, gelegentlich rühren. Mit einer grosszügigen Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Zutaten für die Carbonara Sauce in einer Schüssel mischen.
  • Spaghetti und Carbonara Sauce zu den Spargeln geben und bei kleiner Hitze für 2-3 Minuten ständig rühren, bis die Sauce anfängt einzudicken. → Die Pfanne darf nicht zu heiss sein, sonst fängt das Ei an zu kochen/stocken. Alternativ kannst du die Pfanne auch ganz von der Hitze nehmen. Ich mag es allerdings lieber, wenn die Sauce ganz leicht eindickt, anstatt super flüssig zu sein!
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Bedarf mit mehr Parmesan und gehackter Petersilie/Schnittlauch servieren.

Notizen

  • Die Carbonara Sauce kann problemlos mit pflanzlicher Sahne und einer pflanzlichen Käsealternative zubereitet werden. Pflanzliche Sahne ist oftmals etwas dickflüssig, bei Bedarf mit etwas Pastawasser verdünnen.
  • Vegane Option: Falls du eine komplett vegane Spargel Carbonara bevorzugst, kannst du eine vegane Carbonara Sauce nach diesem Rezept zubereiten. 
  • Reste können für 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Allerdings rate ich dir, Carbonara immer frisch zu kochen bzw. nur so viel zuzubereiten, dass man keine Reste hat. Wenn du Carbonara aufwärmst, kochst du das Ei und somit ist die Sauce nicht mehr cremig. Trotzdem lecker, aber nicht zu Vergleichen mit frischen Carbonara. 😉

Nutrition

Energie: 779kcal | Kohlenhydrate: 86g | Protein: 29g | Fett: 36g | davon gesättigte Fettsäuren: 13g | Trans Fat: 1g | Cholesterin: 219mg | Natrium: 921mg | Kalium: 693mg | davon Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 7g | Vitamin A: 1947IU | Vitamin C: 12mg | Kalzium: 301mg | Eisen: 6mg