Go Back
+ servings
vegane alfredo kürbis pasta auf einem servierteller
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Vegane Alfredo Kürbis Pasta

Neuer Herbst-Favorit: Vegane Alfredo Kürbis Pasta! Ein unglaublich cremiges Pasta Rezept mit leckerer Kürbisnote! Schnell gekocht in nur 20 Minuten.
Gericht Mains
Land & Region Vegan
Keyword kürbis nudeln, kürbis pasta, vegane alfredo
Zubereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2
Kalorien 606kcal

Zutaten

  • 200 g Fettuccine oder Nudeln nach Wahl
  • 2 EL Olivenöl oder pflanzliche Butter
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 4 Blätter Salbei gehackt
  • 120 g Kürbispüree
  • 240 ml pflanzliche Milch am besten Soja- oder Hafermilch
  • ½ EL Maisstärke
  • 1-2 EL Hefeflocken oder pflanzliche Käsealternative, optional
  • ¼ - ½ TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • TL Muskatnuss gemahlen
  • eine Prise Cayennepfeffer gemahlen

Zubereitung

  • Pasta nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser al dente kochen. Eine Schöpfkelle Pastawasser herausnehmen (zum Verdünnen der Sauce) und Pasta über einem Sieb abgiessen.
  • Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Knoblauch und Salbei dazugeben, für 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  • Pflanzliche Milch und Maisstärke in einem Messbecher mischen und zusammen mit dem Kürbispüree in die Pfanne geben. Bei gelegentlichem Rühren für circa 5 Minute köcheln, bis die Sauce etwas eingedickt ist.
  • Mit Hefeflocken (optional), Salz, Pfeffer, Muskatnuss, und Cayennepfeffer abschmecken. → Bei Bedarf eine Prise Zimt beigeben.
  • Gekochte Pasta dazugeben und für eine Minute mischen. Falls nötig, mit etwas Pastawasser verdünnen.

Notizen

  • Kürbispüree: Bereite dein eigenes nach diesem einfachen Rezept für hausgemachtes Kürbispüree zu (kann auch eingefroren werden). Gefrorenes Kürbispüree kann ohne auftauen direkt in die Sauce eingerührt werden.
  • Reste können für 3 Tage in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Glutenfrei – verwende glutenfreie Pasta (ich finde die glutenfreien Tagliatelle von Barilla sehr lecker)! 😉
  • Wenn du deine Nudeln lieber sehr al dente magst, solltest du sie circa eine Minute weniger lang kochen, da sie beim Mischen mit der Sauce noch etwas nachziehen bzw. weicher werden.

Nutrition

Energie: 606kcal | Kohlenhydrate: 84g | Protein: 20g | Fett: 21g | davon gesättigte Fettsäuren: 3g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 4g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 12g | Trans Fat: 1g | Cholesterin: 83mg | Natrium: 375mg | Kalium: 623mg | davon Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 7g | Vitamin A: 10058IU | Vitamin C: 12mg | Kalzium: 224mg | Eisen: 4mg