Go Back
+ servings
tofu gipfeli auf einem holzbrett
Drucken Pin
4.5 von 4 Bewertungen

Vegane Schinkengipfeli (Tofu-Gipfeli)

Leckere vegane Schinkengipfeli mit Räuchertofu! Diese Tofu-Apéro-Gipfeli sind die vegane Alternative zu klassischen Schinkengipfeli - knusprig, rauchig, gut!
Gericht Vorspeisen, Beilagen, Snacks
Land & Region Vegan
Keyword vegane schinkengipfeli
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 8
Kalorien 159kcal

Zutaten

Anstrich

Zubereitung

  • Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Schalotte und Knoblauch für 3 Minuten darin andünsten. Tofu beigeben, 5 Minuten anbraten.
  • In eine Schüssel geben und mit pflanzlicher Sahne, Senf, und Petersilie mischen. Mit Paprika, Muskatnuss, Salz, und Pfeffer abschmecken.
  • Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
  • Blätterteig in 8 Dreiecke schneiden. Füllung auf dem unteren Drittel der Dreiecke verteilen und in ein Gipfeli aufrollen. Enden nach innen formen.
  • Mit der Spitze nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit pflanzlicher Sahne bestreichen.
  • Gipfeli für 18 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Vor dem Servieren auf einem Gitter leicht auskühlen lassen.

Notizen

Vegetarische Variante: Anstatt pflanzlicher Sahne reguläre Sahne verwenden und etwas Reibkäse unter die Füllung mischen.
Räuchertofu gibt es in jedem Supermarkt. Er hat einen rauchigen Geschmack und kann in diesem Rezept nicht durch regulären Tofu ersetzt werden.
Haltbarkeit: Reste können für 2 Tage in einer Tupperware oder in Frischhaltefolie eingepackt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kalt servieren oder kurz im Backofen erwärmen. 

Nutrition

Energie: 159kcal | Kohlenhydrate: 18g | Protein: 4g | Fett: 10g | davon gesättigte Fettsäuren: 4g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Natrium: 98mg | Kalium: 54mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 69IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 22mg | Eisen: 2mg