Go Back
+ servings
veganes tzatziki mit nachos serviert
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Veganes Tzatziki

Veganes Tzatziki selber machen geht ganz einfach und schnell! Zudem schmeckt dieser original griechische Dip mit Gurke, Knoblauch, und Joghurt einfach fantastisch!
Gericht Sauce & Condiments
Land & Region Vegan
Keyword vegane dips, veganes tzatziki, veganes tzatziki selber machen
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 4
Kalorien 66kcal

Zutaten

  • 100 g geriebene Gurke 100g ist circa ¼ Gurke
  • 1 Becher Soja Joghurt oder ein anderes pflanzliches Joghurt
  • ½ Zitrone nur Saft
  • 1 kleine Knoblauchzehe gerieben oder gepresst
  • 1 EL frischer Dill, gehackt oder 1 TL getrockneter Dill
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer

Zubereitung

  • Raspel die Gurke grob und den Knoblauch sehr fein.
  • Gib alle Zutaten in eine Schüssel und vermische es gut.
  • Serviere es sofort oder lass es zuerst 30 Minuten ruhen, bis sich der Geschmack vollständig entwickelt hat.
  • * Wenn du dein Tzatziki lieber etwas dickflüssiger magst, entkerne die Gurke vor dem Raspeln oder leg die geriebene Gurke in ein Sieb, bestreue es mit etwas Meersalz und lass die überschüssige Flüssigkeit für einige Minuten abtropfen.

Video

Notizen

  • Bleibt gut verschlossen im Kühlschrank für 3 Tage frisch.
  • Dekoriere es mit Olivenöl, frischem Dil, und Zitronenscheiben.

Nutrition

Energie: 66kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 1g | Fett: 4g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 297mg | Kalium: 41mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 3g | Vitamin C: 13.5mg | Kalzium: 60mg | Eisen: 0.1mg