Go Back
+ servings
eine schüssel voll mit zimtsternen neben einer lichterkette und sterndekoration
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Vegane Zimtsterne

Diese vegane Zimtsterne sind der Wahnsinn und dürfen beim diesjährigen veganen Weihnachtsplätzchen Backen einfach nicht fehlen!
Gericht Süsses
Land & Region Vegan
Keyword vegane weihnachtsplätzchen, vegane zimtsterne, zimtsterne backen, zimtsterne rezept
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 8 Minuten
Gesamtzeit 38 Minuten
Portionen 20
Kalorien 98kcal

Zutaten

Plätzchenteig

Puderzuckerglasur

Zubereitung

Plätzchenteig

  • Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor.
  • Mische die Mandeln, Puderzucker, Zimt, und Salz in einer grossen Schüssel.
  • Gib das Wasser und den Zitronensaft dazu und knete es mit einer Küchenmaschine oder Handmixer zu einem klebrigen Teig.
  • Gib den Teig auf eine grosszügig bemehlte Arbeitsfläche und rolle ihn mithilfe einem Nudelholz circa 1 cm dick aus.
  • Steche mit einem Stern-Ausstecher die Zimtsterne aus und leg sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Teigreste kannst du von Hand wieder zusammenkneten, ausrollen, und ausstechen. Wiederhole dies so lange, bis kein Teig mehr übrig ist.
  • Backe die Zimtsterne für 8 Minuten. Sie sind gut, sobald die Spitzen anfangen sich leicht bräunlich zu färben.
  • Nimm das Blech aus dem Ofen und lass sie die Zimtsterne unbedingt noch 5 Minuten auf dem Blech liegen, bevor du sie auf ein Gitter zum Auskühlen legst. Direkt aus dem Ofen sind die sehr weich und brechen schnell.

Puderzuckerglasur

  • Mische den Puderzucker, Zitronensaft, und Wasser in einer kleinen Schale.
  • Bestreiche jeden einzelnen Zimtstern damit, sobald sie abgekühlt sind. Dies geht sehr gut mit einem Backpinsel.
  • Lass die Glasur für circa eine Stunde trocknen, bevor du sie in einer Keksdose oder Tupperware zum Aufbewahren stapelst.

Video

Notizen

  • Gemahlene Mandeln: Es ist wichtig, dass du ungeschälte und nicht geschälte Mandeln verwendest. Du kannst entweder bereits gemahlene Mandeln kaufen oder ganze Mandeln kurz im Mixer pulsieren, bis du fein gemahlenen Mandeln hast.
  • Teig Ausrollen: Anstatt auf Mehl kannst du den Teig auch auf Haushaltszucker ausrollen.
  • Aufbewahren: Bewahre sie in einer Keksdose oder Tupperware bei Raumtemperatur auf.
  • Haltbarkeit: Die Kekse bleiben für mindestens eine Woche lang frisch.

Nutrition

Serving: 1g | Energie: 98kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 2g | Fett: 6g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 5g | Natrium: 30mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 9g