Go Back
+ servings
gefüllte crepes mit himbeeren serviert auf einem weissen teller
Drucken Pin
4.89 von 9 Bewertungen

Vegane Crepes

Das beste und einzige vegane Crepes Rezept, das du kennen musst! Crepes ohne Ei sind einfach und schnell gemacht - lass mich dir zeigen, wie du dieses Rezept ganz einfach zu Hause zubereiten kannst!
Gericht Breakfast, Dessert
Land & Region French, Vegan
Keyword crepes ohne ei, vegane crepes rezept, vegane pfannkuchen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Resting Time 30 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 8 Crepes
Kalorien 94kcal

Zutaten

Zubereitung

  • Mixe alle Zutaten (ausser der Butter) in einem Standmixer, bis du einen glatten Teig hast. Falls du keinen Mixer hast, kannst du den Teig auch in einer grossen Schüssel mit einem Schwingbesen verrühren. 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Wenig Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen.
  • Gib etwa 4 EL (60ml) vom Teig in die Pfanne und schwenke sie, bis der Teig auf dem Boden gleichmässig verteilt ist.
  • Brate jede Seite für circa 2 Minuten goldbraun an.
  • Wiederhole den Vorgang mit dem restlichen Teig und gib nach jeder zweiten Crepe etwas mehr Butter in die Pfanne.
  • Serviere die veganen Crepes noch warm mit deiner Lieblingsfüllung.

Notizen

  • Ich verwende eine 24cm Bratpfanne. Gib je nach Grösse deiner Bratpfanne mehr oder weniger Teig dazu.
  • Gib beim Anbraten nicht zu viel Butter dazu, sonst kann der Teig sehr schwierig zu handhaben sein.
  • Die Crepes kannst du gut verschlossen im Kühlschrank für bis zu zwei Tage aufbewahren.
  • Soll es schnell gehen? Verwenden gleichzeitig zwei Pfannen zum Anbraten.

Nutrition

Energie: 94kcal | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 2g | Fett: 2g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 103mg | Kalium: 98mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 75IU | Kalzium: 83mg | Eisen: 1mg