Go Back
+ servings
veganer blätterteig mit erdbeeren
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Blätterteig mit Erdbeeren (vegan)

Knuspriger Blätterteig mit frischen Erdbeeren und einer Art Vanillepudding! Ein veganes, leckeres, und frisches Sommerdessert für Erdbeerfans!
Gericht Süsses
Land & Region Vegan
Keyword blätterteig erdbeeren, blätterteig mit erdbeeren, blätterteig tarte
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Portionen 8
Kalorien 268kcal

Zutaten

Erdbeer Tarte

Vanillecreme

Zubereitung

  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Circa 1 cm vom Rand rundum mit einem Messer einschneiden (nicht ganz durchschneiden) und die Mitte mit einer Gabel dicht einstechen. Den Rand mit Zucker bestreuen.
  • Für 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit, Milch, Ahornsirup, Maisstärke, Vanilleextrakt, und Kurkuma in einer kleinen Pfanne mit dem Schwingbesen mischen. Während ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis die Creme eindickt. Von der Hitze nehmen und auskühlen lassen. ➝ Das Auskühlen geht noch schneller, wenn du die heisse Creme auf einen Teller streichst.
  • Die Sahne mit einem Handrührer steif schlagen. Ausgekühlte Creme dazugeben und nochmals kurz vermischen.
  • Gleichmässig auf dem Blätterteig verteilen (den Rand dabei auslassen).
  • Erdbeeren waschen, rüsten, und halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten auf der Vanillecreme verteilen.

Notizen

  • Die Erdbeer-Blätterteig-Tarte schmeckt frisch am Besten und sollte noch am selben Tag gegessen werden. 
  • Vanillecreme: Wenn es mal schnell gehen muss, kannst du auch eine fertige Vanillecreme oder Vanillepudding zum Anrühren verwenden.
  • Blätterteig kannst du nach diesem veganen Blätterteig Rezept selber zubereiten.
  • Vanille Extrakt: Anstatt Vanilleextrakt kannst du ein Päckchen Vanillezucker verwenden und den Ahornsirup auf einen Esslöffel reduzieren.
  • Magst du als Topping lieber einen cremigen Vanillepudding? Dann mische die Sahne mit den restlichen Zutaten (ohne mit dem Mixer steif zu schlagen) und einem extra Esslöffel Maisstärke und koche es gemäss Rezept in der Pfanne auf. So bekommst du ein tolles veganes Vanillepudding. Schritt Nummer 5 im Rezept kannst du dann weglassen! 😉

Nutrition

Energie: 268kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 3g | Fett: 18g | davon gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 20mg | Natrium: 90mg | Kalium: 128mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 8g | Vitamin A: 282IU | Vitamin C: 26mg | Kalzium: 46mg | Eisen: 1mg