*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Himbeer Chia Marmelade – die gesunde Marmelade mit nur wenig oder ohne Zucker! Diese Himbeermarmelade mit Chia Samen ist schnell gemacht, gesund, und super lecker!

himbeer chia marmelade auf einem brot

Frühstücken und Marmelade gehört für die meisten einfach zusammen! Leider aber bestehen die meisten gekauften Marmeladen aus 50% Zucker! Das ist ganz schön viel Zucker, der du dir am Morgen aufs Brot schmierst und hat nicht mehr viel mit einem gesunden Frühstück zu tun.

Die viel bessere und gesündere Alternative dazu ist die Chia Marmelade! Dafür werden die Früchte eingekocht und mit Chia Samen gemischt. Chia Samen quellen auf und binden extrem viel Flüssigkeit, was die Marmelade eindickt. Sie übernehmen quasi die Aufgabe des Gelierzuckers!

ein einmachglas gefüllt mit chia marmelade

Was ist der Vorteil?

Dadurch, dass die Chia Samen die Marmelade eindicken, brauchst du keinen Zucker mehr zu verwenden. Zuckerfreie Marmelade, ist das nicht toll?

Da Himbeeren meistens von Natur aus etwas sauer sind, kannst du ein paar Esslöffel Ahornsirup, Agavendicksaft, oder Dattelsirup zum Süssen dazugeben. Wenn du die Himbeermarmelade komplett zuckerfrei möchtest, kannst du sie auch einfach so (ohne Ahornsirup) geniessen oder mit etwas Süssungsmittel wie Erythrit oder Xylit süssen.

Ahornsirup ist immer noch Zucker, auch wenn er gesünder ist, als üblicher weisser Haushaltszucker. Darum solltest du auch damit sparsam sein und nicht die halbe Flasche in die Marmelade giessen! 😉

Der einzige Nachteil von Chia Marmelade ist, dass sie nicht so lange haltbar ist. Der Zucker in herkömmlicher Marmelade übernimmt nämlich die Konservierungsfunktion. Deshalb solltest du die Chia Himbeer Marmelade immer frisch zubereiten und innerhalb 1-2 Wochen geniessen oder einfrieren und über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Im Sommer kannst du die Marmelade mit frischen Himbeeren einkochen, im Winter kannst du zu tiefgefrorenen greifen. Tipp: Friere im Sommer Himbeer-Reste ein, so hast du den ganzen Winter durch saisonale & regionale Beeren im Tiefkühler.

Meiner Meinung nach gehört diese selbstgemachte Marmelade einfach zu einer gesunden Ernährung dazu. Die Beeren liefern dir am Morgen Vitamine und die Chia Samen unterstützen die Verdauung, enthalten viele gesunde Nährstoffe, und sorgen für ein besseres Hautbild.

ein brot neben einem stück brot mit himbeermarmelade bestrichen

Ideen zur Verwendung

Übrigens schmeckt die Chia Marmelade zu mehr als nur zum Frühstück.

Schmeckt hervorragend mit:

Andere Früchte gefällig?

Selbstverständlich kannst du für das Rezept auch andere Beeren oder Früchte verwenden. Früchte solltest du klein schneiden und nach dem Kochen nach Wunsch mit einem Löffel etwas zerdrücken.

Für süsseres Früchte kannst du weniger bis gar kein Ahornsirup im Rezept verwenden.

Ideen:

  • Erdbeeren
  • Blaubeeren
  • Brombeeren
  • Kirschen
  • Aprikosen
  • Nektarine
  • Zwetschgen

Chia Himbeermarmelade Rezept

Hier findest du einen visuellen Schritt-für-Schritt Guide mit vielen extra Tipps! Die genauen Mengenangaben und alles Weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  • Himbeeren und Wasser in einen kleinen Topf mit Deckel geben und zum Kochen bringen.
himbeermarmelade rezept schritt 1
  • Hitze reduzieren und unter gelegentlichem rühren für 10 Minuten blubbern lassen.
himbeermarmelade rezept schritt 2
  • Topf von der Hitze nehmen, Chia Samen, Ahornsirup, und Vanille Extrakt einrühren.
himbeermarmelade rezept schritt 3
  • 10 Minuten quellen lassen und gelegentlich umrühren. → Wichtig ist, dass du die Chia Samen mit den Himbeeren gut vermischst. Die Samen setzten sich nämlich sehr gerne am Boden ab und verklumpen schnell. Wenn du es also nur einmal rührst, kann es sein, dass die Samen nicht gleichmässig quellen können und Klumpen entstehen.
himbeermarmelade rezept schritt 4
  • Marmelade in ein Glas füllen, Deckel drauf, und auskühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und innert einer Woche geniessen. → Die Marmelade wird im Kühlschrank noch etwas eindicken.
himbeermarmelade rezept schritt 5

Tipp: Wenn du magst, kannst du ein paar Spritzer frisch gepresster Zitronen- oder Limettensaft dazugeben.

Weitere Rezepte, die du lieben wirst

ein stück brot mit chia himbeermarmelade bestrichen

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Facebook, Instagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

himbeer chia marmelade auf einem brot

Himbeer Chia Marmelade

Himbeer Chia Marmelade – die gesunde Marmelade mit nur wenig oder ohne Zucker! Diese Himbeermarmelade mit Chia Samen ist schnell gemacht, gesund, und super lecker!
Autor : Aline Cueni
4.80 von 5 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :10 Minuten
kochen :10 Minuten
total :20 Minuten
Portionen : 8 (1 Glas Marmelade)
Kalorien : 52kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Himbeeren und Wasser in einen kleinen Topf mit Deckel geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem rühren für 10 Minuten blubbern lassen.
  • Topf von der Hitze nehmen, Chia Samen, Ahornsirup, und Vanille Extrakt einrühren. 10 Minuten ziehen lassen und gelegentlich umrühren.
  • Marmelade in ein Einmachglas füllen, Deckel drauf, und auskühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren und innert einer Woche geniessen. → Die Marmelade wird im Kühlschrank noch etwas eindicken.

Notizen

  • Zuckerfrei? Verwende  Erythrit oder Xylit zum Süssen, oder lass den Ahornsirup & Süssungsmittel komplett weg.
  • Einfrieren? Du kannst die Marmelade bis zu 3 Monate einfrieren und über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
  • Gib ein paar Spritzer frisch gepresster Zitronen- oder Limonensaft dazu.
  • Schmeckt sehr lecker zu Brot, Porridge, Chia Pudding, Crepes, oder alles, was nach Marmelade verlangt.
  • Die Marmelade kann auch mit Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, Kirschen, Aprikosen, Nektarinen, oder Zwetschgen zubereitet werden.

Nährwerte

Serving: 8g | Energie: 52kcal | Kohlenhydrate: 10g | Protein: 1g | Fett: 1g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 2mg | Kalium: 74mg | davon Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 6g | Vitamin A: 10IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 35mg | Eisen: 1mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.