*This post may contain affiliate links.

Dieser wärmende und heilende Ingwer Kurkuma Tee ist der perfekte Begleiter durch den Winter! Wohltuend, lecker, und entzündungshemmend.

zwei hände halten eine tasse ingwer kurkuma tee

Ingwer Kurkuma Tee ist, wie der Name schon sagt, ein Tee aus frischer Ingwerwurzel und frischer Kurkumawurzel. Dieses Teerezept ist sehr einfach und schnell zubereitet und eine ist eine wahre Wohltat für dich und deinen Körper.

Ingwer Kurkuma Tee Wirkung

Ingwer sowie Kurkuma haben beide eine heilende Wirkung, was besonders in der Winterzeit, wo Erkältungen nur so auf dich lauern, sehr wohltuend für deinen Körper sein kann.

Ingwer ist bekannt für seine antibakterielle Wirkung und enthält viel Vitamin C. Kurkuma enthält Curcumin, was entzündungshemmenden ist, den Cholesterinspiegel senken kann, sowie für eine bessere Haut sorgen kann.

frische kurkuma wurzel in einer braunen schale neben einem messer
So sieht frischer Kurkuma aus!

Um die Bioverfügbarkeit (damit der Körper das Kurkuma erst aufnehmen kann) des Kurkuma zu Verbessern, solltest du etwas gemahlener schwarzer Pfeffer zum Tee geben. Keine Angst, du wirst es kaum schmecken, eine Prise reicht völlig.

Falls du gerade Erkältet bist oder dich über den Winter durch Vorbeugen möchtest, kann ich dir dieses Ingwer Kurkuma Shot Rezept auch sehr empfehlen. Meine Leser lieben es!

Lies hier mehr über die Vorteile von Ingwer oder hier über die Vorteile von Kurkuma.

Kurkuma Ingwer Tee

Ich liebe diesen Tee nicht nur wegen all seinen positiven Wirkungen, sondern auch, weil er mir einfach sehr gut schmeckt. Durch den Ingwer ist der Tee sehr wärmend und enthält durch das Kurkuma eine besonders schöne gelbe Farbe.

ingwer kurkuma tee in zwei tassen

Achtung vor Kurkuma Flecken

Aber Achtung, Kurkuma färbt sehr schnell. Du musst wirklich vorsichtig sein, denn wenn Kurkuma erst mal auf deiner Kleidung ist, wird es schwierig, die Flecken wieder loszuwerden. Bleichen, zum Beispiel unter der Sonne, soll im Notfall helfen.

Ich bin da einfach immer sehr vorsichtig. Vorsicht ist besser als Nachsicht! 😉

Falls es doch passiert ist, gibt es hier viele Tipps, wie du die Flecken entfernen kannst: Kurkuma Flecken entfernen – So geht’s.

Zitrone & Ahornsirup

Um den Tee geschmacklich und mit etwas mehr Vitamin C aufzupeppen, gehört für mich noch Zitrone rein. Am liebsten schneide ich sie in Ringe und koche sie direkt mit dem Tee mit.

Die Schale sorgt für extra Geschmack. Dafür solltest du aber unbedingt eine Bio Zitrone verwenden.

Wen du es lieber magst, kannst du die Zitrone aber auch entsaften und erst kurz vor dem Servieren zum Tee geben.

Zu guter letzte darf etwas Ahornsirup nicht fehlen. Eine leichte Süsse macht den Tee perfekt. Hier spielt es keine Rolle, ob du Ahornsirup, Agavendicksaft, Dattelsirup, oder was auch immer in deinem Küchenschrank an Süssungsmittel versteckt ist, verwendest.

Der Tee schmeckt auch ungesüsst, falls du lieber auf jegliche Süssungsmittel verzichtest.

Kurkuma Ingwer Tee Zubereiten

Das Rezept für diesen leckeren Kurkuma Ingwer Tee ist ganz einfach und sehr schnell zubereitet. Am besten verwendest du frischen Ingwer und Kurkuma, welchen du während der Wintersaison in jedem grösseren Supermarkt findest.

→ Schau dir doch das Rezeptvideo dazu an. So siehst du in weniger als einer Minute, wie man diesen wohltuenden Ingwer Kurkuma Tee macht!

frische kurkuma knolle neben einer tasse ingwer kurkuma tee

So geht’s:

  1. Bring einen Topf mit dem Wasser zum Kochen.
  2. Den Ingwer sowie Kurkuma in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zitronenscheiben, Kurkuma, Ingwer, und Zimtstange ins kochende Wasser geben. Bei kleiner Hitze für 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Den Tee durch ein feines Sieb giessen und mit Ahornsirup süssen.

(Die genauen Mengenangaben und alles, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptekarte weiter unten.)

Falls du weder frischen Ingwer noch Kurkuma hast, kannst du den Tee auch mit gemahlenem Ingwer und Kurkuma zubereiten. Die genauen Mengenangaben dafür findest du weiter unten in der Rezeptekarte bei den Notizen.

Rezept FAQ

Kann ich den Tee auch länger ziehen lassen? Wenn du den Ingwer gerne etwas stärker magst, ja klar. Lass ihn für 10-15 Minuten ziehen (nicht kochen).

Kann ich den Tee aufbewahren? Giesse den Tee durch ein Sieb in eine Kanne, lass ihn abkühlen, und bewahre ihn für bis zu 2 Tage im Kühlschrank auf. Wärme ihn in einem kleinen Topf oder geniesse ihn kalt. Wichtig: Du solltest die Zutaten (Ingwer, Zitrone, etc.) nicht im Tee lassen (unbedingt vorher sieben), sonst wird er sehr stark und bitter im Geschmack.

Kann ich den Zimt auch weglassen? Wenn du Zimt nicht magst oder nicht hast, kannst du ihn auch weglassen.

Weitere Wintergetränke, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf FacebookInstagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

two hand holding a cup of ginger turmeric tea

Ingwer Kurkuma Tee

Dieser wärmende und heilende Ingwer Kurkuma Tee ist der perfekte Begleiter durch den Winter! Wohltuend, lecker, und entzündungshemmend.
Autor : Aline Cueni
4.93 von 13 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
kochen :5 Minuten
total :10 Minuten
portionen : 4
Kalorien : 27kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Bring einen Topf mit dem Wasser zum Kochen.
  • Gib die Zitronenscheiben, Kurkuma, Ingwer, und Zimtstange dazu. Lass es mit geschlossenem Deckel für 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln.
  • Giesse den heissen Tee durch ein feines Sieb und süsse ihn mit dem Ahornsirup.
  • Geniesse deinen Ingwer Kurkuma Tee heiss!

Notizen

  • Kurkuma: Sei vorsichtig, Kurkuma hat eine sehr aggressive gelbe Farbe, die sehr schwer zu reinigen ist, wenn sie mit deiner Kleidung in Berührung kommt!
  • Pfeffer: Schwarzer Pfeffer verbessert die Bioverfügbarkeit des Kurkuma.
  • Süsse: Passe die Süsse ganz deinem Geschmack an. Ahornsirup kannst du mit einem beliebigen Süssungsmittel ersetzten.
  • Zitrone: Ich koche die Zitrone sehr gerne mit, da die Schale (achte auf Bio-Qualität) dem Tee eine herrliche Note verleiht. Wenn du es vorziehst, kannst du die Zitrone aber auch entsaften und erst am Schluss mit dem Ahornsirup zum Tee beigeben.
Rezeptvariation mit gemahlenen Gewürzen (falls du keine frischen Zutaten im Haus hast):

Produktempfehlungen

Nährwerte

Serving: 1g | Energie: 27kcal | Kohlenhydrate: 6g | Natrium: 12mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 3g
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich wissen, in dem du mir unten einen Kommentar hinterlässt! Gerne kannst du in der Rezeptkarte auch eine Sternebewertung abgeben. Ich freue mich über dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Super schnell und super lecker! Schmeckt wie die „echte“ Version dieser „heiße Zitrone“ Tees aus Pulver, nur eben in gesund! Danke!

  2. 5 Sterne
    … Yeah ! … ächt super dieser Tee .. hilft auch bei Gichtanfällen und Zahnschmerzen … Voila ! … Ahornsirup ist etwas teuer .. aber jeder Honig tut es auch … von Zucker ist abzuraten wenn Diabetes im Verdacht ist …

  3. 5 Sterne
    Hallo Aline,

    Toller Blog und noch tolleres Rezept! Ich bin ein wahrer Fan von Ingwer uns seiner heilenden Wirkung. Im Sommer trinkt man aber bekanntlich nicht viel Tee (auch wenn dein Kurkuma Ingwer Tee sicher das ganze Jahr über super lecker ist! 🙂 Ich greife daher schon des Öfteren auf solche Ingwer Ersatzmittel zurück. Weiß jemand ob es solche Kapseln auch für Kurkuma gibt??

    1. Hallo Tami
      Vielen Dank für deine lieben Worte. Du kannst den Tee im Sommer auch kalt geniessen mit ein paar Eiswürfeln! 🙂

    2. Hallo Tami ! … na klar doch ! .. derartige Kapseln gibt es bestimmt in jeder Apotheke … Voila ! … vermutlich auch im Internet zu bestellen .. mit erhöhten Preisen … ABER !!! … da hast du ja nicht den Geschmack vom Ingwer & Kurkuma mit Zitrone und Honig … denn diesen Tee kannst du auch im Sommer trinken .. Eis-Geh-Kühlt ! .. aus dem Kühlschrank ! .. das erfrischt wirklich super !!! … und ist ja auch noch gesund ! … für den Winter mach‘ ich mir ein .. ‚ Kurkuma-Tzah-Ziki ‚ .. mit Knoblauch ! … das dient mir auch als Dressing für einen Eier-Salat … die Ingwer & Kurkuma-Wurzeln kannst du nach dem Aufguss für den Tee auch noch in der Küche zum Würzen verwenden .. ich mach mir da eine Paste .. die sich sehr lange hält im Kühlschrank .. und keinen Schimmel ansetzt ! … denn das ist ja ein natürliches Antibiotikum .. besonders in der Mischung mit Knoblauch …