*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Diese karamellisierten Birnen mit Vanilleglace von Mövenpick sind das perfekte Winterdessert! Mit diesem Rezept zauberst du im Handumdrehen ein gelungenes Dessert auf den Tisch!

*Der heutige Beitrag ist gesponsert von Mövenpick Ice Cream.

karamellisierte birnen serviert mit mövenpick vanille dream glace

Warmes Birnen Dessert

Die gelungene Kombination von warmen Früchten mit Glace ist nicht ohne Grund sehr beliebt.

Für dieses Winterdessert werden die Birnen mit etwas Ahornsirup, Vanilleextrakt, und Zimt beträufelt und anschliessend im vorgeheizten Backofen gebacken. Dadurch karamellisiert der Ahornsirup leicht und die Birnen werden weich, aromatisch, und süss.

Warme karamellisierte Birnen sind die perfekte Grundlage für eine Kugel Vanilleeis! Denn der aromatische Geschmack vom Vanilleeis sowie dessen Cremigkeit harmoniert sehr gut mit Birnen.

im ofen pochierte birnen serviert in einer schüssel

Gesunder Nachtisch zum Vorbereiten

Da für das Rezept nur Birnen sowie eine kleine Menge an Ahornsirup verwendet wird, Stufe ich es als eher gesundes Dessert ein. Achte einfach darauf, dass du es nicht mit dem Vanilleeis übertreibst. Eine Kugel pro Birne und somit pro Person reicht völlig aus!

Was ich an diesem Rezept besonders liebe, ist, dass man es sehr gut vorbereiten kann.

Backe die Birnen schon ein bis zwei Tage im Voraus, bewahre sie im Kühlschrank auf, und wärme sie nur noch im Backofen oder Mikrowelle auf, kurz bevor du das Dessert servieren willst.

Die Glace ist auch im Nu portioniert. Noch ein bisschen Ahornsirup darüber träufeln und fertig ist der Nachtisch!

Mövenpick Glace – Vanille Dream

Zu den perfekten pochierten Birnen gehört auch die perfekte cremige Glace!

Am liebsten verwende ich dafür das Vanilla Dream von Mövenpick! Der Klassiker mit Bourbon Vanille aus Madagaskar. Mhhh einfach fein….!

mövenpick vanille dream glace

Verwende unbedingt ein Eisportionierer, um schöne runde Glacekugeln zu formen. Am besten klappt es, wenn du den Eisportionierer vorher kurz in ein Glas heisses Wasser tauchst. Durch die Wärme lässt sich das Eis super formen und klebt nicht am Metall fest.

Schau dir auf jeden Fall das Rezeptvideo dazu an. Da siehst du, wie einfach es geht!

eine kugel mövenpick vanilleglace auf einem eisportionierer

Birnen im Ofen – So geht’s

Damit das Rezept es beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Kochanfängern zu empfehlen.

→ Noch einfacher geht es, wenn du dir das Rezeptvideo dazu anschaust. So siehst du in weniger als zwei Minuten, wie man dieses einfache karamellisierte Birnendessert zubereitet!

Die genauen Mengenangaben und alles weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

Hauptzutaten für dieses einfache Dessert mit Birnen:

  • Birnen → Am besten schmeckts mir mit der Sorte Abate Fetel, das sind die länglichen Birnen mit brauner Schale – Achte darauf, dass du reife Birnen verwendest und alle etwa die gleiche Grösse haben
  • Ahornsirup → Kann durch Agavendicksaft oder Honig ausgetauscht werden
  • Vanilleextrakt → Oder das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote
  • Zimt → Wenn du Zimt nicht magst, lass ihn weg
  • Zum Schluss als Topping: Mövenpick Vanilla Dream Glace

So geht’s:

  • Ahornsirup, Vanilleextrakt und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen.
karamellieiserte birnen rezept schritt 1
  • Birnen waschen, vorsichtig schälen, sodass der Stiel dranbleibt. Halbieren und die Kerne mit einem Löffel aushöhlen.
  • Birnenhälften mit der aufgeschnittenen Seite nach Oben in eine Backform legen.
karamellieiserte birnen rezept schritt 2
  • Birnen mit der Ahornsirup-Mischung beträufeln.
karamellieiserte birnen rezept schritt 3
  • Die Birnen für 20-30 Minuten backen, bis sie weich und karamellisiert sind.

Tipp: Kleine und sehr reife Birnen sind nach 20 Minuten gut, grössere und weniger reife nach circa 30 Minuten.

  • Jetzt nur noch die Vanilleglace mithilfe eines Eisportionierers in Kugeln formen.
zwei kugeln mövenpick vanille dream glace
  • Karamellisierte Birnen für ein paar Minuten abkühlen lassen und je zwei Birnenhälften mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Bei Bedarf mit etwas mehr Ahornsirup beträufeln.
dessert mit birnen und mövenpick vanilleglace in einer schale serviert

Rezept FAQ

Kann ich das Rezept vorbereiten? Backen es einen Tag im Voraus und wärme die Birnen den nächsten Tag entweder im Backofen (circa 10 Minuten bei 200°C) oder in der Mikrowelle auf.

Wie lange kann ich die Birnen aufbewahren? Die gebackenen Birnen können für 4 Tage in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wie kann ich Resten verwerten? Wenn du noch übrige Birnen hast, kannst du damit Birchermüesli, Porridge, oder Overnight Oats machen. Sie schmecken super als Frühstück mit Haferflocken und durch die Verwendung von Ahornsirup im Rezept, musst du dein Birchermüesli nicht noch extra süssen! =)

Weitere Dessertrezepte, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf FacebookInstagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

dessert mit birnen und mövenpick vanilleglace in einer schale serviert

Karamellisierte Birnen mit Vanilleglace

Diese karamellisierten Birnen mit Vanilleglace von Mövenpick sind das perfekte Winterdessert! Mit diesem Rezept zauberst du im Handumdrehen ein gelungenes Dessert auf den Tisch!
Autor : Aline Cueni
5 von 3 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
kochen :20 Minuten
total :25 Minuten
Portionen : 4
Kalorien : 269kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Birnen vorsichtig schälen, sodass der Stiel dranbleibt. Halbieren und die Kerne mit einem Löffel aushöhlen.
  • Ahornsirup, Vanilleextrakt und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen.
  • Birnenhälften mit der aufgeschnittenen Seite nach Oben in eine Backform legen, mit der Ahornsirup-Mischung beträufeln, und für 20-30 Minuten backen, bis sie weich und karamellisiert sind.
  • Birnen für ein paar Minuten abkühlen lassen und je zwei Birnenhälften mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Bei Bedarf mit etwas mehr Ahornsirup beträufeln.

Notizen

  • Die gebackenen Birnen können für 4 Tage in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Backzeit: Die Grösse sowie Reife der Birnen bestimmt die Backzeit. Steche nach 20 Minuten mit einem scharfen Messer in die Birnen, wenn sie noch nicht genug weich sind, kannst du sie für weitere 10 Minuten backen.
  • Was soll ich mit Resten machen? Entweder im Backofen oder in der Mikrowelle aufwärmen und nochmals mit Glace als Dessert servieren ODER damit ein Porridge, Birchermüesli oder Overnight Oats machen.

Nährwerte

Energie: 269kcal | Kohlenhydrate: 50g | Protein: 3g | Fett: 8g | davon gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 29mg | Natrium: 56mg | Kalium: 360mg | davon Ballaststoffe: 6g | davon Zucker: 37g | Vitamin A: 322IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 111mg | Eisen: 1mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 3 votes (3 ratings without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.