*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Dieses leckere vegane Wan Tan Suppe Rezept ist ein schmackhaftes, wärmendes Gericht aus der chinesischen Küche!

wan tan suppe mit pak choi in einem suppenteller
Table of Contents

Wan Tan Suppe ist ein beliebtes Gericht der chinesischen Küche. Dafür werden Wan Tan Teigtaschen in Wasser gekocht und anschliessend in einer würzigen Brühe serviert.

Was sind Wan Tan? Wan Tan, auch bekannt als Wantan oder Wonton, sind chinesische Teigtaschen. Vom Prinzip her ähnlich wie Ravioli oder Maultaschen. Sie werden entweder in einem Holzkörbchen gedämpft und mit einem Dip serviert oder in Wasser/Brühe gekocht und als Wan Tan Suppe serviert. Ein weiteres beliebtes Gericht der Sichuanküche sind die Wan Tan in Chiliöl nach Sichuan-Art, welche süss, sauer, und scharf sind.

In diesem Rezept lernst du, wie du Wan Tan Taschen füllst, faltest, und kochst. Die vegane Wan Tan Füllung besteht aus Tofu, Shiitake Pilzen, und Gemüse. Serviert werden die gekochten Wan Tan in einer leckeren Gemüsebrühe, angereichert mit frischem Ingwer, Sojasauce, und Sesamöl.

Perfekt wird die Wan Tan Suppe mit gekochtem Pak Choi und Frühlingszwiebeln.

eine hand hält einen löffel mit wan tan in brühe

Ich liebe dieses chinesische Gericht, weil es sehr wärmend und einfach nur lecker ist. Du kannst es als Vorspeise servieren oder eine grössere Portion zum Abendessen geniessen. Wan Tan Suppe wird oft mit Fleisch zubereitet, dieses Rezept ist aber fleischlos und somit für Vegetarier und Veganer geeignet.

Mein Tipp: Bereite eine grosse Portion Wan Tan Taschen zu und friere ein Teil davon ein. Du kannst die Wan Tan Taschen einzeln direkt in kochendem Wasser auftauen und hast so ein super schnelles Essen innert Minuten auf dem Tisch!

Wan Tan Teig kann man selber machen oder im Asia Shop kaufen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Hier findest du mein Wan Tan Teig Rezept mit vielen Tipps & Infos!

Wan Tan Blätter

Kleine Notiz: Wan Tan Teig aus dem Asia Shop ist nicht für Veganer geeignet, da er Ei enthält. Wenn du dich vegan ernährst, kannst du zu Gyoza Teig greifen (enthält kein Ei – ist aber rund anstatt quadratisch) oder ihn noch besser nach meinem Rezept (ist vegan) selber zubereiten.

Es gibt verschiedene Arten, wie man Wan Tan falten kann. Ich habe verschiedene Methoden für dich ausprobiert und zeige dir im Rezept die meiner Meinung nach am einfachsten.

🛒 Zutaten

Die Mengenangaben findest du im Rezept.

Wan Tan Füllung:

Wan Tan Füllung Zutaten
  • Wan Tan Teig Nach diesem Wan Tan Teig Rezept selber zubereiten oder im Asia Shop (tiefgekühlt) kaufen.
  • Tofu Proteinquelle.
  • Chinakohl, Karotte, Frühlingszwiebel Etwas Gemüse macht die Füllung perfekt.
  • Shiitake Pilze Entweder frisch oder getrocknete verwenden. Getrocknete Shiitake Pilze musst du zuerst in heissem Wasser etwas einweichen.
  • Ingwer, Knoblauch Gibt der Füllung mehr Geschmack. Wer mag, kann zusätzlich noch gehacktes Zitronengras beigeben.
  • Sojasauce, Reisessig, geröstetes Sesamöl Zum Würzen.

Wan Tan Suppe:

Wan Tan Suppe Zutaten
  • Suppenbrühe Gemüsebrühe, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, und Pfeffer wird für die aromatische Brühe verwendet.
  • Pak Choi Suppeneinlage. Wenn es im Supermarkt kein Pak Choi gibt, kannst du auch zu Mangold oder Spinat greifen, oder das Suppengemüse einfach weglassen.

👩‍🍳 Visuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung

Damit das Rezept beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Kochanfängern zu empfehlen. → Schau dir auch das Rezeptvideo an, so siehst du in weniger als einer Minute, wie einfach es geht! 🤓

  • Wan Tan Blätter: Bereite die Wan Tan Blätter nach diesem Rezept zu, oder verwende tiefgekühlte Wan Tan Blätter vom Asia Shop. → Du kannst sie in der verschlossenen Packung, damit sie nicht austrocknen, für circa 1 Stunde bei Raumtemperatur auftauen lassen.
  • Shiitake Pilze mit kochendem Wasser übergiessen und für 20 Minuten einweichen lassen. Danach fein hacken.
  • Chinakohl waschen, Blätter der Länge nach halbieren, und in sehr feine Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen, in ein Sieb geben, und für 20 Minuten abtropfen lassen.
  • Shiitake Pilze, Chinakohl, und alle restlichen Zutaten für die Füllung in einer grossen Schüssel mischen.
Wan Tan Suppe Rezept Schritt 1-4
  • Wan Tan Füllen: Ein gehäufter TL Füllung in der Mitte des Wan Tan Blatt platzieren. Mit einem feuchten Finger den Rand des Wan Tan Blatt befeuchten, dann zu einem Triangel falten. Ein Ende mit Wasser befeuchten, das andere Ende darauf legen und gut zusammendrücken.
Wan Tan Suppe Rezept Schritt 5-10
  • Wan Tan Suppe: Gemüsebrühe, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Ein zweiter Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Pak Choi halbieren oder einzelne Blätter vom Strunk trennen und für 2 Minuten in kochendem Wasser sieden. Beiseite stellen. Im selben kochenden Wasser Wan Tan Taschen für 2-3 Minuten kochen. → Ich verwende zwischen 6 und 8 Wan Tan Taschen pro Suppenportion!
Wan Tan Suppe Rezept Schritt 11-12
  • Wan Tan Taschen in zwei Suppentellern oder Schüsseln anrichten. Pak Choi beigeben und mit der Brühe übergiessen! Mit Frühlingszwiebeln dekorieren!
vegane wan tan suppe in einem teller

🥟 Variationen

  • Sesam – streue geröstete Sesamsamen über die Suppe!
  • Scharf – beträufele die Suppe mit Chiliöl oder gib etwas gehackte Chilischote zur Füllung.
  • Koriander – etwas gehackter Koriander macht sich auch gut auf der Suppe.

🫙 Einfrieren

Dieses Rezept ergibt circa 40 Wan Tan Taschen. Wenn du die Wan Tan Suppe wie im Rezept für 2 Personen zubereitest, brauchst du dafür nicht alle Wan Tan.

Die restlichen Wan Tan kannst du einfrieren, damit du immer griffbereit frische Wan Tan im Tiefkühler hast. Diese kannst du tiefgefroren in kochendem Wasser für 3-4 Minuten auftauen und hast so innert Minuten eine frische Wan Tan Suppe auf dem Tisch! So mache ich es immer, damit ich die „grosse Arbeit“ nur einmal habe. 🤓

So frierst du Wan Tan Tachen ein:

  • Lege ein Backpapier oder Aluminiumfolie in dein Gefrierfach.
  • Verteile die Wan Tan Taschen darauf. Sie dürfen sich nicht berühren, sonst kleben sie.
  • Lass sie für circa 2 Stunden anfrieren.
  • Danach kannst du alle zusammen in einen Gefrierbeutel geben (sie kleben jetzt nicht mehr) und für circa 3 Monate im Tiefkühler aufbewahren.
  • Gib die Wan Tan Taschen gefroren in einen Topf mit kochendem Wasser und koche sie wie gewohnt für 3-4 Minuten (sie brauchen circa 1 Minute länger, wenn sie gefroren sind).

🍶 Weitere Rezept Ideen

Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von Dir weiter unten freuen!

Folge mir doch auch auf InstagramPinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

vegane wan tan suppe in einem teller

Wan Tan Suppe

Dieses leckere vegane Wan Tan Suppe Rezept ist ein schmackhaftes, wärmendes Gericht aus der chinesischen Küche!
Autor : Aline Cueni
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :50 Minuten
kochen :10 Minuten
total :1 Stunde
Portionen : 2 siehe Notizen
Kalorien : 227kcal

Zutaten
 

Wan Tan Füllung (für 40 Stück)

  • 6 getrocknete Shiitake Pilze
  • 180 g Chinakohl
  • 1 TL Salz
  • 100 g Tofu zerkrümelt
  • 1 Karotte fein gerieben
  • 1 Frühlingszwiebel fein geschnitten
  • 2 cm Stück Ingwer gerieben
  • 1 Knoblauchzehe gerieben
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Reisessig
  • 1 TL Sesamöl

Wan Tan Suppe (für 2 Personen)

Zubereitung
 

  • Wan Tan Blätter: Bereite die Wan Tan Blätter nach diesem Rezept zu, oder verwende tiefgekühlte Wan Tan Blätter vom Asia Shop. → Du kannst sie in der verschlossenen Packung, damit sie nicht austrocknen, für circa 1 Stunde bei Raumtemperatur auftauen lassen.
  • Shiitake Pilze mit kochendem Wasser übergiessen und für 20 Minuten einweichen lassen. Danach fein hacken.
  • Chinakohl waschen, Blätter der Länge nach halbieren, und sehr fein schneiden. Mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen, in ein Sieb geben, und für 20 Minuten abtropfen lassen.
  • Shiitake Pilze, Chinakohl, und alle restlichen Zutaten für die Füllung in einer grossen Schüssel mischen.
  • Wan Tan Füllen: Ein gehäufter TL Füllung in der Mitte des Wan Tan Blatt platzieren. Mit einem feuchten Finger den Rand des Wan Tan Blatt befeuchten, dann zu einem Triangel falten. Ein Ende mit Wasser befeuchten, das andere Ende darauf legen und gut zusammendrücken.
  • Wan Tan Suppe: Gemüsebrühe, Ingwer, Sojasauce, Sesamöl, und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Ein zweiter Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Pak Choi halbieren oder einzelne Blätter vom Strunk trennen und für 2 Minuten in kochendem Wasser sieden. Beiseite stellen. Im selben kochenden Wasser Wan Tan Taschen für 2-3 Minuten kochen. → Ich verwende zwischen 6 und 8 Wan Tan Taschen pro Suppenportion!
  • Wan Tan Taschen in zwei Suppentellern oder Schüsseln anrichten. Pak Choi beigeben und mit der Brühe übergiessen! Mit Frühlingszwiebeln dekorieren!

Notizen

Portionen: Das Rezept ergibt 40 Wan Tan Taschen. Die Wan Tan Suppe ist nur für 2 Personen gerechnet, dafür brauchst du circa 6-8 Wan Tan pro Person (ca 15 insgesamt). Die restlichen Wan Tan kannst du einfrieren und so hast du immer griffbereit frische Wan Tan im Tiefkühler. Diese kannst du tiefgefroren in kochendem Wasser für 3-4 Minuten auftauen und hast so innert Minuten eine frische Wan Tan Suppe auf dem Tisch! So mache ich es immer, damit ich die „grosse Arbeit“ nur einmal habe. 🤓 Oder du bereitest die Suppe für 6 Personen zu (Suppenzutaten x 3).
Einfrieren: Leg ein Backpapier oder Aluminiumfolie in dein Gefrierfach, verteile die Wan Tan Taschen darauf, und lass sie für 1-2 Stunden anfrieren. Danach kannst du sie alle zusammen in einen Gefrierbeutel geben.
Wan Tan Blätter: Kannst du entweder selber machen (vegan) oder im Asia Shop (tiefgefroren) kaufen. Achtung: Wan Tan Teig aus dem Asia Shop enthält Ei. Veganer können zu Gyoza Teig greifen (enthält kein Ei – ist aber rund anstatt quadratisch).

Nährwerte

Energie: 227kcal | Kohlenhydrate: 44g | Protein: 9g | Fett: 1g | davon gesättigte Fettsäuren: 0.2g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3g | Cholesterin: 5mg | Natrium: 710mg | Kalium: 210mg | davon Ballaststoffe: 3g | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 2114IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 87mg | Eisen: 3mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 1 vote (1 rating without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.