*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Ein cremiger, sommerlicher, und veganer Nudelsalat mit Avocado, Erdbeeren, gerösteten Mandeln und Joghurtdressing! Frisch, lecker, und schnell zubereitet.

Veganer Nudelsalat mit Avocado, Erdbeeren, und Joghurtdressing

Sommer, Sonne, Erdbeerzeit – wie wärs mal mit einem Nudelsalatrezept mit Erdbeeren? Diese süssen Beeren eignen sich hervorragend für eine abwechslungsreiche Nudelsalat-Variante! Sie geben dem Salat eine herrlich süssliche Frische und sorgen für einen wunderschönen Farbtupfer! Zudem enthalten Erdbeeren sehr viel Vitamin C.

Aber dies ist noch nicht alles, dazu kommt Avocado, Frühlingszwiebeln, sowie angeröstete Mandeln. Eine gelungene Kombination und willkommene Abwechslung zu italienischem Nudelsalat.

zutaten für sommerlicher nudelsalat mit erdbeeren und avocado in einer glasschüssel

Du kannst diesen sommerlichen Nudelsalat mit Joghurt als Beilage zu jeder Grillparty, als Vorspeise, Picknick im Park, oder auch als Abendessen servieren. Für eine Party mit vielen Gästen kannst du easy die doppelte Menge ohne Mehraufwand zubereiten. Er lässt sich auch sehr gut einen Tag im Voraus zubereiten – und das Rezept ist super einfach und schnell gemacht! 

Am liebsten verwende ich die Pastasorte Fusilli Bucati Corti. Das Rezept gelingt aber mit jeder Pasta deiner Wahl.

Cremiges Veganes Joghurtdressing

An einen veganen Nudelsalat gehört auch ein veganes Dressing. Für die Kombination mit Erdbeeren und Avocado passt ein cremiges Joghurtdressing mit veganer Mayo, Sojajoghurt, und Limettensaft perfekt. Bei Bedarf gerne noch eine gepresste Knoblauchzehe in das Joghurtdressing geben! 

Ernährst du dich vegetarisch? Dan gelingt das Dressing selbstverständlich auch mit gewöhnlicher Mayo und Joghurt!

veganer nudelsalat mit joghurt, avocado, erdbeeren

Rezept Tipps & Tricks

Kann ich den Salat vorbereiten? Ja, dieser Salat eignet sich hervorragend, um schon einen Tag im Voraus zubereitet zu werden. Bereite das Rezept vollständig zu und bewahre ihn gut verschlossen im Kühlschrank auf. Nimm ihn circa 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. Tipp: Damit die Avocado ihre schöne grüne Farbe behält kannst du sie gerne mit etwas frischem Limettensaft beträufeln, bevor du sie unter den Salat mischst.

Wie lange kann ich Reste aufbewahren? Für gute 3 Tage im Kühlschrank.

Glutenfrei: Verwende glutenfreie Nudeln (z.B. von Barilla) oder Linsen-/Kichererbsennudeln!

Mayonnaise kannst du nach diesem veganen Mayo Rezept selber zubereiten.

nudelsalat mit jogurt und erdbeeren

Weitere Nudelsalat-Rezepte, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung oder Kommentar von dir sehr freuen. So weiss ich, welche Rezepte du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Instagram, Pinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

Veganer Nudelsalat mit Avocado, Erdbeeren, und Joghurtdressing

Veganer Nudelsalat mit Avocado, Erdbeeren, und Joghurt

Ein cremiger, sommerlicher, und veganer Nudelsalat mit Avocado, Erdbeeren, gerösteten Mandeln und Joghurtdressing! Frisch, lecker, und schnell zubereitet.
Autor : Aline Cueni
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :10 Minuten
kochen :10 Minuten
total :20 Minuten
Portionen : 4
Kalorien : 397kcal

Zutaten
 

Nudelsalat

  • 200 g Nudeln
  • 200 g Erdbeeren in Scheiben
  • 1 Avocado gewürfelt
  • 40 g Mandeln grob gehackt & für 5 Minuten in der Bratpfanne ohne Fett angeröstet
  • 1 Frühlingszwiebel in feinen Ringen

Dressing

  • 60 g veganes Joghurt
  • 2 EL vegane Mayo
  • 2-3 EL Limettensaft ~ 1 Limette
  • 1 EL Wasser oder mehr um das Dressing zu verdünnen
  • ½ EL Ahornsirup
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 1 kleine Knoblauchzehe gepresst, optional

Zubereitung
 

  • Nudeln gemäss Packungsanleitung in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, bei Bedarf mit etwas Olivenöl mischen (damit die Nudeln nicht aneinander kleben), und für 15 Minuten abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für das Dressing in ein Einmachglas geben und gut schütteln oder in einer kleinen Schüssel vermischen
  • Alle Zutaten für den Nudelsalat in eine grosse Schüssel geben, das Dressing darüber giessen, und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

  • Mayonnaise kannst du nach diesem veganen Mayo Rezept selber zubereiten.
  • Vorbereiten: Dieser Salat kann sehr gut einen Tag im Voraus zubereitet werden. Bewahre ihn bis 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank auf. 
  • Reste können für 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nährwerte

Energie: 397kcal | Kohlenhydrate: 52g | Protein: 10g | Fett: 18g | davon gesättigte Fettsäuren: 2g | Trans Fat: 1g | Natrium: 355mg | Kalium: 520mg | davon Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 7g | Vitamin A: 115IU | Vitamin C: 38mg | Kalzium: 75mg | Eisen: 2mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 1 vote (1 rating without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.