*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Quetschkartoffeln, also bekannt als Smashed Potatoes, sind knusprig gebackene Baby-Kartoffeln. Aussen knusprig, innen weich!

Quetschkartoffeln auf einem Backblech
Table of Contents

Knusprige Quetschkartoffeln ist die neue Art, Kartoffeln als Beilage zu servieren. Sie sind ähnlich wie Pommes, aber noch viel einfacher in der Zubereitung!

Auch bekannt sind diese witzigen Kartoffeln unter dem englischen Namen Smashed Potatoes. Ihre Form ist wirklich einzigartig, welche dafür sorgt, dass sie aussen knusprig und innen weich sind! Sie sind zwar etwas zeitaufwendig, aber in der Zubereitung sehr einfach. Des Weiteren sind sie vegan und glutenfrei.

Du kannst sie als Beilage zu grünem Salat, gegrilltem oder gedämpften Gemüse oder einfach nur mit einem Dip deiner Wahl servieren. Vor dem Backen werden sie mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt, hier kannst du deiner Kreativität aber freie Hand lassen. Auch lecker mit Currypulver, Knoblauch, Zwiebelpulver, Paprika, Pommes Gewürz.

smashed potatoes mit einem dip auf einem blech

Sobald die Quetschkartoffeln einmal im Ofen sind, brauchen sie kaum mehr Aufmerksamkeit – nicht einmal wenden musst du sie! Einer der Gründe, warum ich dieses Smashed Potatoes Rezept so liebe. 😉

Ich empfehle die Verwendung von Baby-Kartoffeln. Sie sind schneller gekocht und gebacken als gewöhnliche Kartoffeln. Ausserdem lassen sie sich leichter in einem Zug zerdrücken und werden herrlich knusprig. Kartoffeln gründlich waschen aber nicht schälen! Die knusprige Schale schmeckt nach dem Backen köstlich!

Zutaten

Die Mengenangaben findest du im Rezept.

  • Baby Kartoffeln → Oder reguläre festkochende Kartoffeln! Aber desto kleiner, desto knuspriger!
  • Olivenöl → Sonnenblumenöl, Bratöl, oder pflanzliche Margarine geht auch!
  • Salz & Pfeffer → Lecker schmeckt es mit einem Kräutersalz!
Baby Kartoffeln in einer Kartonbox

Visuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung

Damit das Quetschkartoffeln Rezept beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Kochanfängern zu empfehlen

  • Kartoffeln gut waschen. In einen grossen Topf geben, mit Wasser bedecken, 1 TL Salz dazugeben, und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel für 20 Minuten köcheln lassen. → Wenn du ein spitzes Messer ohne grossen Widerstand in die Kartoffeln stechen kannst, sind sie gar.
  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln abgiessen und für 5 Minuten kurz abdampfen lassen.
Quetschkartoffeln Rezept Schritt 1-2
  • Kartoffeln auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen (sie sollten genug Platz haben) und mit einer Gabel (oder Kartoffelstampfer) etwas flachdrücken/zerquetschen.
  • Mit Olivenöl beträufeln und grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen. → Ich verwende dafür super gerne Kräutersalz.
Quetschkartoffeln Rezept Schritt 3-6
  • Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Kartoffeln nicht wenden! → Grosse Kartoffeln benötigen eine etwas längere Backzeit!
smashed potatoes on a baking sheet

Tipp: Für dieses Rezept verwende ich am liebsten Baby Kartoffeln. Gerne kannst du auch reguläre festkochende Kartoffeln verwenden, dann solltest du die Koch- und Backzeit etwas verlängern (circa +10 Minuten). 

Variationen

  • Knoblauch – bestreue die Kartoffeln vor dem Backen mit etwas Knoblauchpulver oder frisch gepresstem Knoblauch. 
  • Deluxe – vor dem Servieren mit gehacktem Schnittlauch oder Petersilie bestreuen!
  • Dip – serviere die Smashed Potatoes mit Chimichurri Sauce, veganem Tzatziki, Kräuterbutter, oder Crème Fraîche/Sojajoghurt gemischt mit gehacktem Schnittlauch.

Aufbewahren

Kartoffeln in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahren. Bleibt für 3 Tage frisch. In der Mikrowelle oder Backofen (200°C) erwärmen!

Eignet sich nicht zum Einfrieren.

Weitere Kartoffelrezepte, die du lieben wirst

Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von Dir weiter unten freuen!

Folge mir doch auch auf InstagramPinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

close up shot of smashed potatoes

Quetschkartoffeln – Smashed Potatoes

Quetschkartoffeln, also bekannt als Smashed Potatoes, sind knusprig gebackene Baby-Kartoffeln. Aussen knusprig, innen weich!
Autor : Aline Cueni
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :10 Minuten
kochen :50 Minuten
total :1 Stunde
Portionen : 4
Kalorien : 149kcal

Zutaten
 

  • 450 g Baby Kartoffeln oder Kartoffeln nach Wahl, vorzugsweise eine festkochende Sorte
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung
 

  • Kartoffeln gut waschen. In einen grossen Topf geben, mit Wasser bedecken, 1 TL Salz dazugeben, und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel für 20 Minuten köcheln lassen. → Wenn du ein spitzes Messer ohne grossen Widerstand in die Kartoffeln stechen kannst, sind sie gar.
  • Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln abgiessen und für 5 Minuten kurz abdampfen lassen.
  • Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einer Gabel (oder Kartoffelstampfer) etwas zerdrücken/zerquetschen.
  • Mit Olivenöl beträufeln und grosszügig mit Salz und Pfeffer würzen. → Ich verwende dafür super gerne Kräutersalz.
  • Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Kartoffeln nicht wenden! → Grosse Kartoffeln benötigen eine etwas längere Backzeit!
  • Optional: Mit gehacktem Schnittlauch oder Petersilie dekorieren und mit einer Dip servieren!

Notizen

  • Reste können für 3 Tage in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Kartoffeln: Für dieses Rezept verwende ich am liebsten Baby Kartoffeln. Diese haben eine kurze Koch- und Backzeit und werden sehr knusprig. Gerne kannst du auch reguläre festkochende Kartoffeln verwenden, dann solltest du die Koch- und Backzeit etwas verlängern.
  • Dip Ideen: Der Dip auf dem Foto im Blogpost ist Crème Fraîche (vegane Crème Fraîche oder Sojajoghurt) gemischt mit frischem Schnittlauch. Schmeckt auch lecker mit Chimichurri Sauce, Veganem Tzatziki, oder Kräuterbutter.

Nährwerte

Energie: 149kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 2g | Fett: 7g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Natrium: 588mg | Kalium: 478mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 2IU | Vitamin C: 22mg | Kalzium: 14mg | Eisen: 1mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.