*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Der beste vegane Sommer Quinoa Salat aller Zeiten! Mit gebratener Zucchini, Aprikosen, frischen Kräutern, und Sojajoghurt – ein Geschmackserlebnis hoch 10!

sommer quinoa salat in einer schüssel

Dieser vegane Quinoa Salat ist einer meiner absoluten Lieblingssalate und er kommt bei Gästen immer super gut an! Eine etwas andere Art von Quinoa Salat mit unglaublich viel Geschmack.

Zugegen, die Zutatenliste ist etwas lang, unbestritten lohnt es sich aber, sich die Zeit für dieses Rezept zu nehmen. Vielleicht wird es auch dein neuer Lieblingssalat für den Sommer?

Er eignet sich hervorragend für jede Grillparty, Picknick im Park, Vorspeise, Beilage oder als gesundes Mittags- oder Abendessen.

veganer quinoa salat mit joghurt und kräutern in zwei blauen schüsseln

Zucchini & Aprikosen

Richtig viel Geschmack gibt diesem Sommer Quinoa Salat die angebratene Zucchini und getrocknete Aprikosen. Süss und salzig harmoniert in diesem Fall sehr gut zusammen. Die Zucchini werden in etwas Olivenöl, Aceto Balsamico, und Kräutern mariniert und anschliessen angebraten. So werden sie sehr weich und erhalten ein unglaublich leckeres Aroma.

Für noch mehr Geschmack sorgen angeröstete Mandeln und eine ordentliche Portion frische Minze und Koriander. Jetzt kommts, eins meiner liebsten Zutaten für diesen Quinoa Salat: mit Ahornsirup gesüsstes Sojajoghurt (oder ein pflanzliches Joghurt deiner Wahl/Joghurt auf Milchbasis kann auch verwendet werden, falls du nicht einer veganen Diät folgst).

nahaufnahme von veganem quiona salat mit joghurt

Vielleicht etwas ungewohnt mit dem Joghurt, aber hey, das musst du unbedingt einmal versuchen. Es harmoniert einfach so gut mit den restlichen Zutaten und ist das ultimative Topping für diesen Salat. Übrigens kannst du das Joghurt-Topping auch für Couscous oder Bulgur Salate verwenden um sie etwas aufzupeppen! 😉

Hoch die Hände für diesen unglaublich leckere Quinoa Salat!!! Er ist gesund, lecker, vegan, und kann sehr gut einen Tag im Voraus zubereitet werden. Jetzt geht’s zum Rezept! 😉👩‍🍳

Quinoa Salat Rezept – So gelingt’s

Damit es beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Die genauen Mengenangaben und alles Weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  • Zucchini: In feine Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen. Eine Bratpfanne mit etwas extra Öl (Oliven- oder Bratöl) erhitzen und jede Seite der Zucchinischeiben für 5 Minuten leicht braun anbraten.
Sommer Quinoa Salat Rezept Schritt 1-3
  • Quinoa gemäss Packungsanweisung kochen. So koche ich Quinoa: Quinoa mit der doppelten Menge Wasser (300ml) und einer Prise Salz in einem kleinen Topf aufkochen, Hitze reduzieren, und für 10-15 Minute köcheln lassen, bis das meiste Wasser aufgezogen ist. Von der Hitze nehmen und mit dem Deckel für weitere 15 Minuten ziehen lassen.
  • Aprikosen: Mit kochendem Wasser übergiessen und 5-10 Minuten ziehen lassen, so werden sie weich. Fein schneiden!
  • Joghurt Topping: Joghurt und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel mischen.
Sommer Quinoa Salat Rezept Schritt 4-6
  • Quinoa Salat: Quinoa, Aprikosen, geröstete Mandeln, Ingwer, Frühlingszwiebel, Olivenöl, Aceto Balsamico und Zucchini in einer Salatschüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Kräuter darauf verteilen und Joghurt Topping darüberträufeln!
Sommer Quinoa Salat Rezept Schritt 7-8

Häufige Fragen & Tipps

Wie lange kann ich Reste aufbewahren? Du kannst sie in einer Tupperware im Kühlschrank für gute 3 Tage aufbewahren.

Kann ich den Salat im Voraus zubereiten? Ja klar! Die Kräuter und das Joghurt würde ich aber erst kurz vor dem Servieren auf dem Salat anrichten.

Quinoa kann auch durch Bulgur oder Couscous ersetzt werden.

Aprikosen: Ich leg getrocknete Aprikosen gerne für 5-10 Minuten in kochendem Wasser ein, damit sie noch viel weicher werden. Dies ist aber optional und bei super weichen Aprikosen nicht notwendig.

quinoa salat mit aprikose und zucchini neben einem glas wasser

Weitere sommerliche Salatrezepte, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Facebook, Instagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

sommer quinoa salat in einer schüssel

Veganer Sommer Quinoa Salat

Der beste vegane Sommer Quinoa Salat aller Zeiten! Mit gebratener Zucchini, Aprikosen, frischen Kräutern, und Sojajoghurt – ein Geschmackserlebnis hoch 10!
Autor : Aline Cueni
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :20 Minuten
kochen :20 Minuten
total :40 Minuten
Portionen : 4
Kalorien : 313kcal

Zutaten
 

Quinoa Salat

  • 150 g Quinoa
  • 6 getrocknete Aprikosen 5-10 Minuten in kochendem Wasser eingelegt (so werden sie weicher) & fein geschnitten
  • 40 g Mandeln grob gehackt & für 5 Minuten in der Bratpfanne ohne Fett angeröstet
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Bund Koriander grob gehackt
  • 1 Bund Minze grob gehackt

Zucchini

Joghurt Topping

  • 130 g pflanzliches Joghurt (z.B. Sojajoghurt) ungesüsst
  • 2 TL Ahornsirup

Zubereitung
 

  • Quinoa gemäss Packungsanweisung kochen. So koche ich Quinoa: Quinoa mit der doppelten Menge Wasser (300ml) und einer Prise Salz in einem kleinen Topf aufkochen, Hitze reduzieren, und für 10-15 Minute köcheln lassen, bis das meiste Wasser aufgezogen ist. Von der Hitze nehmen und mit dem Deckel für weitere 15 Minuten ziehen lassen.
  • Zucchini: In feine Scheiben schneiden und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen. Eine Bratpfanne mit etwas extra Öl (Oliven- oder Bratöl) erhitzen und jede Seite der Zucchinischeiben für 5 Minuten leicht braun anbraten.
  • Joghurt Topping: Joghurt und Ahornsirup in einer kleinen Schüssel mischen.
  • Quinoa Salat: Quinoa, Aprikosen, geröstete Mandeln, Ingwer, Frühlingszwiebel, Olivenöl, Aceto Balsamico und Zucchini in einer Salatschüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Kräuter darauf verteilen und Joghurt Topping darüberträufeln!

Notizen

  • Reste können in einer Tupperware für 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. 
  • Auch perfekt für ein leichtes, gesundes, und frisches Abendessen zu Zweit!
  • Quinoa kann auch durch Bulgur oder Couscous ersetzt werden.
  • Zucchini: Für gewöhnlich bleibt etwas Marinade in der Schüssel zurück. Angebratene Zucchini direkt von der Pfanne zurück in die Schüssel geben und gut mischen. Die warme Zucchini saugt die restliche Marinade super gut auf = mehr Geschmack!
  • Aprikosen: Ich leg getrocknete Aprikosen gerne für 5-10 Minuten in kochendem Wasser ein, damit sie noch viel weicher werden. Dies ist aber optional und bei super weichen Aprikosen nicht notwendig.
  • Die Zutatenliste ist etwas lang, jedoch lohnt es sich wirklich! Einer der besten Quionasalate mit wunderschönen Aromen! 

Nährwerte

Energie: 313kcal | Kohlenhydrate: 40g | Protein: 8g | Fett: 14g | davon gesättigte Fettsäuren: 2g | Trans Fat: 1g | Natrium: 174mg | Kalium: 573mg | davon Ballaststoffe: 6g | davon Zucker: 14g | Vitamin A: 765IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 125mg | Eisen: 3mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.