*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Mandelmehl Selber Machen – So einfach geht’s! Lerne, wie du in nur 5 Minuten Mandelmehl zu Hause selber herstellen kannst. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Hochleistungsmixer und Mandeln.

mandelmehl selber machen in einem glas
Table of Contents

Was ist Mandelmehl

Mandelmehl ist eins der besten glutenfreien Ersatzprodukte, wenn es ums Backen geht, und dein bester Freund für die Paleo Diät. Es ist ein Mehl komplett aus Mandeln, ohne irgendwelche Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe.

Zudem ist es von Natur aus glutenfrei, weshalb es in der glutenfreien Küche sehr viel Anwendung findet und gerne als Alternative zu Weizenmehl verwendet wird.

nahaufnahme von selbstgemachtem mandelmehl

Leider ist Mandelmehl nicht überall erhältlich, du findest es oft nur in Drogerien. Zudem ist es sehr teuer. Deshalb rate ich dir, Mandelmehl mit diesem einfachen Rezept selber zu machen. Denn es geht wirklich ganz einfach und du brauchst dafür nicht mehr als 5 Minuten.

Allerdings ist ein leistungsstarker Mixer dafür ein Muss. Ich verwende den Bosch Vitaboost (etwas günstiger in der Anschaffung als ein Vitamix). Zudem brauchst du geschälte blanchierte Mandeln, dabei spielt es keine Rolle, ob du ganze Mandeln, Mandelstifte, oder gehobelte Mandeln verwendest. In der Regel sind ganze Mandeln aber am preiswertesten. 😉

Unterschied Mandelmehl vs. gemahlene Mandeln

Vielleicht fragst du dich, was den genau der Unterschied zwischen Mandelmehl und gemahlenen Mandeln ist? Gute Frage.

Der minimale Unterschied ist, dass Mandelmehl etwas feiner ist und eine mehlartige Konsistenz aufweist. Gemahlene Mandeln sind etwas gröber, können jedoch genauso zum Backen verwendet werden.

Zudem gibt es verschiedene Arten von Mandelmehl. In diesem Rezept zeige ich dir die Herstellung von nichtentöltem Mandelmehl. Dieses kann sehr einfach zu Hause im Mixer zubereitet werden und enthält noch den natürlichen Fettgehalt der Mandeln.

Entöltes oder teilentöltes Mandelmehl entsteht quasi als „Abfallprodukt“ bei der Herstellung von Mandelöl und weist somit einen wesentlich geringeren Ölgehalt auf als gemahlene Mandeln. Man findet es oft in Drogerien.

Almond Flour & Almond Meal

Falls du oft auf amerikanischen Food-Blogs stöberst, bist du vielleicht schon einmal auf die Begriffe Almond Flour und Almond Meal gestossen.

almond flour vs almond meal

Almond Flour ist Mandelmehl, so wie wir es hier kennen, und wird aus blanchierten Mandeln (geschält) hergestellt. Almond Meal hingegen wird aus ungeschälten Mandeln hergestellt, darum ist es etwas gröber in der Textur, etwas nussiger, und hat einen leichten Braunton.

unterschied zwischen almond flour und almond meal

Zum Backen ist es ratsam, Mandelmehl aus geschälten Mandeln zu verwenden. ABER, Almond Flour und Almond Meal kann eigentlich 1:1 ausgetauscht werden. Der Vorteil von geschälten Mandeln ist, dass sie etwas besser verdaulich sind. Ungeschälte Mandeln sind hingegen günstiger in der Anschaffung.

Mandelmehl Selber Herstellen – So geht’s

Damit des beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Noch einfacher geht es, wenn du dir das Rezept-Video dazu ansiehst.

  • Mandeln in einen Hochleistungsmixer geben.
blanchierte mandeln in einem mixer
  • Ein paar Sekunden pulsieren, bis sie eine feine mehlartige Konsistenz aufweisen. Je nach Mixer hilft es, wenn du ihn zwischendurch kurz schüttelst, damit alle Mandeln gleichmässig fein gemahlen werden.
mandelmehl selber machen schritt 2
  • In ein Glas füllen und am besten im Kühlschrank aufbewahren.

200g blanchierte Mandeln ergeben 200g Mandelmehl, was gleichviel wie 2 Tassen oder 2 Cups (für amerikanische Rezepte) sind.

Mandelmehl Richtig Lagern

Mandelmehl solltest du immer in einem luftdicht verschlossenen Glas (z. B. Weckglas) lagern. Am besten im Kühlschrank, dort hält es sich am längsten (bis zu einigen Wochen). Mandelmehl kann aber auch in Portionen eingefroren oder im Küchenschrank gelagert werden.

Ich selbst mixe immer nur eine kleine Menge an Mandeln, brauche alles auf, und mache dann lieber wieder frisches Mandelmehl.

Rezepte mit Mandelmehl

Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von Dir weiter unten freuen!

Folge mir doch auch auf InstagramPinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

nahaufnahme von selbstgemachtem mandelmehl

Mandelmehl Selber Machen

Mandelmehl Selber Machen – So einfach geht's! Lerne, wie du Mandelmehl zu Hause selber herstellen kannst. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Hochleistungsmixer und Mandeln.
Autor : Aline Cueni
4.58 von 26 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
total :5 Minuten
Portionen : 200 g
Kalorien : 585kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Mandeln in einem Hochleistungsmixer pulsieren, bis sie eine feine mehlartige Konsistenz aufweisen. Je nach Mixer hilft es, wenn du ihn zwischendurch kurz schüttelst, damit alle Mandeln gleichmässig fein gemahlen werden.
  • In ein Glas füllen und am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

Haltbarkeit: Das Mandelmehl bleibt im Kühlschrank für einen Monat frisch. Besser ist es aber, wenn du immer nur eine geringe Menge Mandeln pulsierst und das Mandelmehl nach Gebrauch frisch herstellst.

Nährwerte

Energie: 585kcal | Kohlenhydrate: 19g | Protein: 21g | Fett: 52g | davon gesättigte Fettsäuren: 4g | Trans Fat: 1g | Natrium: 19mg | Kalium: 654mg | davon Ballaststoffe: 10g | davon Zucker: 5g | Vitamin A: 7IU | Kalzium: 234mg | Eisen: 3mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.