*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Unglaublich leckere Spargel Carbonara – diese vegetarische Pasta mit grünem Spargel und einer typischen Carbonara Sauce ist schnell zubereitet und ein beliebtes Spargelrezept!

grüner spargel carbonara in einem teller

Spaghetti Carbonara und Spargel Fans aufgepasst, hier gibt’s das beste von beidem vereint in einem Rezept. Eine vegetarische Carbonara, klassisch zubereitet jedoch ohne Speck, dafür mit knackigem grünen Spargel für eine ordentliche Portion Vitamine und Geschmack.

Ein super einfaches und schnell zubereitetes Mittag- oder Abendessen.

grüner spargel mit pasta und carbonara sauce

Carbonara Sauce

Carbonara Sauce ist im Nu zusammengerührt und besteht aus Ei, Parmesan Käse, und Sahne. Das Knifflige an der Sauce ist, das sie zwar etwas warm werden sollte, damit sie ganz leicht anfängt einzudicken, jedoch nicht zu heiss wird, sonst fangen die Eier an zu stocken.

Am besten gelingt es, wenn du die Pfanne komplett von der Hitze nimmst, bevor du die Carbonara Sauce mit den Spaghetti zusammenrührst (für Anfänger die sichere Variante), oder du die Pfanne auf ganz kleiner Hitze lässt (so mache ich es). Wichtig dabei ist, dass du ständig rührst! Sobald die Sauce etwas eindickt, ist sie gut. Bei Carbonara ist weniger mehr! 😉

Vielleicht kannst du dir schon vorstellen, wie gut diese cremige Sauce mit knackig angebratenem grünen Spargel schmeckt? Nebst diesen veganen Spargel Pasta Alfredo Style eins meiner liebsten Spargel-Pasta-Rezepte!

Lass mich dir nun zeigen, wie du diese Nudeln mit Spargel in nur 20 Minuten zubereitest!

vegetarische nudeln mit grünem spargel in einem teller

Spargel Carbonara Rezept – So gelingt’s

Damit es beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Die genauen Mengenangaben und alles Weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  • Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und beiseite stellen.
  • Die hölzernen Spargelenden abbrechen und die Spargel in circa 2 cm lange Stücke schneiden. Grüner Spargel musst du nicht schälen! (Yipii, ein Schritt weniger 🥳)!
Spargel Carbonara Rezept Schritt 1-3
  • Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch für 3 Minuten darin glasig dünsten.
  • Spargel dazugeben und für 5 Minuten anbraten, gelegentlich rühren. Mit einer grosszügigen Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Zutaten für die Carbonara Sauce in einer Schüssel mischen.
Spargel Carbonara Rezept Schritt-6
  • Spaghetti und Carbonara Sauce zu den Spargel geben und bei kleiner Hitze für 2-3 Minuten ständig rühren, bis die Sauce anfängt einzudicken. → Die Pfanne darf nicht zu heiss sein, sonst fängt das Ei an zu kochen/stocken. Alternativ kannst du die Pfanne auch ganz von der Hitze nehmen. Ich mag es allerdings lieber, wenn die Sauce ganz leicht eindickt, anstatt super flüssig zu sein!
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Bedarf mit mehr Parmesan und gehackter Petersilie/Schnittlauch servieren.
Spargel Carbonara Rezept Schritt-7

Häufige Fragen & Tipps

Wie lange kann ich Reste aufbewahren? Du kannst sie in einem Weck-Glas oder Tupperware im Kühlschrank für 3 Tage aufbewahren. Allerdings rate ich dir, Carbonara immer frisch zu kochen bzw. nur so viel zuzubereiten, dass man keine Reste hat. Wenn du Carbonara aufwärmst, kochst du das Ei und somit ist die Sauce nicht mehr cremig. Trotzdem lecker, aber nicht zu Vergleichen mit frischen Carbonara. 😉

Pflanzliche Sahne & Käse: Die Carbonara Sauce kann problemlos mit pflanzlicher Sahne und einer pflanzlichen Käsealternative zubereitet werden. Pflanzliche Sahne ist oftmals etwas dickflüssig, bei Bedarf mit etwas Pastawasser verdünnen.

Vegane Spargel Carbonara: Falls du eine komplett vegane Spargel Carbonara bevorzugst, kannst du eine vegane Carbonara Sauce nach diesem Rezept zubereiten. Der Rest des Rezeptes bleibt gleich.

Kann ich Spargel Carbonara auch mit weissem Spargel zubereiten? Wenn du den weissen Spargel lieber hast, kannst du dies auf jeden Fall machen. Die Zubereitung bleibt die gleiche, jedoch musst du den weissen Spargel vorher bis unter den Kopf schälen.

vegetarische spaghetti carbonara mit grünem spargel in einem pastateller

Weitere Spargel Rezepte, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Facebook, Instagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

grüner spargel carbonara in einem teller

Spargel Carbonara

Unglaublich leckere Spargel Carbonara – vegetarische Pasta mit grünem Spargel und einer typischen Carbonara Sauce!
Autor : Aline Cueni
5 von 2 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
kochen :15 Minuten
total :20 Minuten
Portionen : 2
Kalorien : 779kcal

Zutaten
 

Spargeln

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 300 g grüne Spargeln in 2cm lange Stücke geschnitten

Carbonara Sauce

  • 2 Bio-Eier
  • 60 g Sahne oder pflanzliche Sahne (z.B. Soja-/Hafersahne von Alpro)
  • 20 g geriebener Parmesan oder pflanzliche Käsealternative
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • TL Muskatnuss

Zubereitung
 

  • Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen und beiseite stellen.
  • Die hölzernen Spargelenden abbrechen und die Spargel in circa 2 cm lange Stücke schneiden. Grüner Spargel musst du nicht schälen!
  • Eine Bratpfanne mit Öl erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch für 3 Minuten darin glasig dünsten. Spargel dazugeben und für 5 Minuten anbraten, gelegentlich rühren. Mit einer grosszügigen Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Alle Zutaten für die Carbonara Sauce in einer Schüssel mischen.
  • Spaghetti und Carbonara Sauce zu den Spargeln geben und bei kleiner Hitze für 2-3 Minuten ständig rühren, bis die Sauce anfängt einzudicken. → Die Pfanne darf nicht zu heiss sein, sonst fängt das Ei an zu kochen/stocken. Alternativ kannst du die Pfanne auch ganz von der Hitze nehmen. Ich mag es allerdings lieber, wenn die Sauce ganz leicht eindickt, anstatt super flüssig zu sein!
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Bedarf mit mehr Parmesan und gehackter Petersilie/Schnittlauch servieren.

Notizen

  • Die Carbonara Sauce kann problemlos mit pflanzlicher Sahne und einer pflanzlichen Käsealternative zubereitet werden. Pflanzliche Sahne ist oftmals etwas dickflüssig, bei Bedarf mit etwas Pastawasser verdünnen.
  • Vegane Option: Falls du eine komplett vegane Spargel Carbonara bevorzugst, kannst du eine vegane Carbonara Sauce nach diesem Rezept zubereiten. 
  • Reste können für 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Allerdings rate ich dir, Carbonara immer frisch zu kochen bzw. nur so viel zuzubereiten, dass man keine Reste hat. Wenn du Carbonara aufwärmst, kochst du das Ei und somit ist die Sauce nicht mehr cremig. Trotzdem lecker, aber nicht zu Vergleichen mit frischen Carbonara. 😉

Nährwerte

Energie: 779kcal | Kohlenhydrate: 86g | Protein: 29g | Fett: 36g | davon gesättigte Fettsäuren: 13g | Trans Fat: 1g | Cholesterin: 219mg | Natrium: 921mg | Kalium: 693mg | davon Ballaststoffe: 7g | davon Zucker: 7g | Vitamin A: 1947IU | Vitamin C: 12mg | Kalzium: 301mg | Eisen: 6mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.