*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Dieser cremige Bärlauch Dip ist die Frühlingsversion von Whipped Feta und überzeugt durch seine Cremigkeit und das würzige Bärlauch-Aroma!

bärlauch dip mit feta in einer schüssel
Table of Contents

Whipped Feta Dip ist ein ultra-cremiger Dip aus püriertem Feta und griechischem Joghurt. Wenn man dann noch frischen Bärlauch dazugibt, entsteht ein sehr aromatischer Bärlauch Dip, der nach Frühling pur schmeckt!

Mit seiner grünen Farbe kommt er auch gut bei Gästen an und schmeckt lecker zum Brunch oder als Fingerfood. Dazu servieren kannst du Gemüsesticks, frisches Brot, Cracker, Knäckebrot, Grissini oder z.B. Hummus Chips.

eine hand dippt ein chips in bärlauch dip

Zudem ist das Bärlauch Dip Rezept super einfach und schnell in nur 5 Minuten zubereitet. Mein Tipp: Bereite den Bärlauch Dip mit Feta mindestens eine halbe Stunde im Voraus zu und lass ihn bis zum Servieren im Kühlschrank. So wird er etwas dickflüssiger und entwickelt ein intensiveres Bärlaucharoma.

🌱 Bärlauch Saison & Ernte

Die Bärlauch Saison ist leider sehr kurz und dauert in warmen Jahren von Anfangs/Mitte März bis ungefähr Ende April. Im Mai fangt Bärlauch an zu Blüten, was das Ende der Erntezeit bedeutet.

Frischen wilden Bärlauch findest du bei Spaziergängen in feuchten, schattigen Wäldern oder entlang von Bächen.

Du kannst die Blätter von Hand zupfen oder eine Küchenschere mitnehmen, und sie ganz unten am Stiel abschneiden. Sie lassen sich gut in einem Plastiksack transportieren. Zu Hause sollten sie gut gewaschen und getrocknet werden, dies geht am einfachsten in einer Salatschleuder.

Tipp: Die noch ganz jungen und kleinen Blätter des Bärlauch sind am aromatischsten und weisen ein intensives Knoblaucharoma auf.

Achtung: Bärlauch kann mit giftigen Maiglöckchen und Herbstzeitlosen verwechselt werden, da sie an ähnlichen Orten wachsen. Falls du also das erste Mal auf Bärlauch-Ernte gehst, lies dir doch schnell diesen Artikel von SRF durch, um auf Nummer sicher zu gehen! 🤓

🛒 Zutaten

Die Mengenangaben findest du im Rezept.

Bärlauch Dip Zutaten
  • Bärlauch → Die Hauptzutat für den Geschmack und Farbe! Kann selber im Wald gepflückt oder im Supermarkt gekauft werden.
  • Feta → Macht den Dip sehr sämig, würzig, und salzig.
  • Griechischer Joghurt Lockert den Dip etwas auf und macht ihn cremiger. Gelingt auch mit einem gewöhnlichen Nature Joghurt. Am besten eine ungezuckerte Version verwenden.
  • Olivenöl → Für mehr Geschmack.
  • Salz & Pfeffer Zum Abschmecken!

Veganer Bärlauch Dip: Veganer können den Feta und Joghurt durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

👩‍🍳 Visuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung

Damit das Rezept beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Kochanfängern zu empfehlen.

  • Bärlauch gründlich waschen und wenn möglich mit einer Salatschleuder trocknen.
  • Bärlauch, Feta, griechischer Joghurt, und Olivenöl in einen Food Prozessor geben und ganz fein & cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bärlauch Dip Rezept Schritt 1-2
  • Bärlauch Dip auf einer Servierplatte oder in einer Schüssel anrichten. → Wer mag, kann zur Deko etwas Olivenöl darüber träufeln und etwas fein geschnittener Bärlauch darauf verteilen!
  • Mit Brot, Crackern, oder Gemüsesticks servieren!
bärlauch feta dip in einer schüssel mit bärlauch dekoriert

🫙 Aufbewahren

Der Bärlauch Dip kann in einer Tupperware im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bleibt für 2-3 Tage frisch.

🌱 Weitere Bärlauch Rezepte

Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von Dir weiter unten freuen!

Folge mir doch auch auf InstagramPinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

bärlauch dip mit feta in einer schüssel

Bärlauch Dip mit Feta

Dieser cremige Bärlauch Dip ist die Frühlingsversion von Whipped Feta und überzeugt durch seine Cremigkeit und das würzige Bärlauch-Aroma!
Autor : Aline Cueni
4.75 von 4 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
total :5 Minuten
Portionen : 8
Kalorien : 83kcal

Zutaten
 

  • 40 g frischer Bärlauch
  • 200 g Feta
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung
 

  • Bärlauch gründlich waschen und wenn möglich mit einer Salatschleuder trocknen.
  • Bärlauch, Feta, griechischer Joghurt, und Olivenöl in einen Food Prozessor geben und ganz fein & cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Bärlauch Dip auf einer Servierplatte oder in einer Schüssel anrichten. Wer mag, kann zur Deko etwas Olivenöl darüber träufeln und etwas fein geschnittener Bärlauch darauf verteilen!
  • Mit Brot, Crackern, oder Gemüsesticks servieren!

Produktempfehlungen

Nährwerte

Energie: 83kcal | Kohlenhydrate: 2g | Protein: 6g | Fett: 6g | davon gesättigte Fettsäuren: 3g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 0.2g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Trans Fat: 0.001g | Cholesterin: 23mg | Natrium: 292mg | Kalium: 42mg | davon Ballaststoffe: 0.1g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 191IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 147mg | Eisen: 0.3mg

Comments

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.