*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Saftige Himbeer Muffins mit Schoko-Drops! Dieses fruchtige Muffin Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt richtig lecker.

himbeer muffins in einer muffinsform
Table of Contents

Diese sommerlichen Himbeer Muffins kommen immer gut an! Eine kleine Süssigkeit gefüllt mit frischen, fruchtigen, und saftigen Himbeeren und dunklen Schokolade-Stückchen. Da verdrückt man auch gerne mal ein Zweites oder Drittes davon…🙈

muffins mit himbeeren und schoko drops

Muffins sind ja eigentlich wirklich immer der Hit! Im Sommer am besten mit Beeren gefüllt, im Winter in der Apfel Zimt Ausführung! Wenn du auch gerne mal ohne Ei experimentieren magst, kannst du sehr gerne diese veganen Himbeer Schoko Muffins backen!

nahaufnahme von einem himbeer muffins

Dieses Rezept für Muffins mit Himbeeren ist schnell und einfach zubereitet. Zudem wird es mit etwas weniger Zucker als üblich gebacken, ist aber meiner Meinung immer noch genug süss.

Wenn du am liebsten zuckerfreie Himbeer Muffins hast, kannst du den Zucker mit einem Süssungsmittel wie zum Beispiel Erythrit ersetzen. Auf meinem Instagram Kanal findest du das genaue Rezept für zuckerfreie Himbeer Muffins.

Zutaten

Die Mengenangaben findest du im Rezept.

Himbeer Muffins Zutaten
  • Himbeeren – Es gelingt mit gefrorenen oder frischen Himbeeren, je nach Saison!
  • Schokolade – Die Muffins schmecken eindeutig besser mit etwas Schokolade. Dunkle Schokolade grob hacken oder Schoko-Drops (Chocolate Chips) verwenden.
  • Mehl, Backpulver, Salz, Hafermilch – Grundzutaten für Muffins-Teig.
  • Zucker – etwas Süsse brauchen sie, das Rezept ist allerdings zuckerreduziert.
  • Eier – Wenn möglich Bio-Eier verwenden!
  • Margarine – Ich verwende eine pflanzliche Margarine (z.B. Alsan). Gelingt auch mit Butter.
  • Vanille Extrakt – Optional! Kann auch durch Vanillezucker ersetzt oder ganz weggelassen werden.

Visuelle Schritt-für-Schritt-Anleitung

Damit das Muffins Rezept beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Backanfängern zu empfehlen.

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 12er-Muffinform mit Papier-Backförmchen auslegen.
  • Margarine, Eier, Zucker, und Salz in der Schüssel der Küchenmaschine cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Hafermilch, und Vanille Extrakt darunterrühren.
Himbeer Muffins Rezept Schritt 1-3
  • Himbeeren und Schokolade vorsichtig unter den Teig heben.
Himbeer Muffins Rezept Schritt 4-5
  • Teig in die Muffinformen verteilen.
Himbeer Muffins Rezept Schritt 6
  • Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten in der Muffinform auskühlen lassen. Mithilfe eines Löffels aus der Form lösen und Muffins auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen oder noch leicht warm geniessen!
Himbeer Muffins Rezept Schritt 7

Aufbewahren & Einfrieren

Die Muffins in einer Tupperware bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahren. Sie bleiben für maximal 2 Tage frisch, schmecken am Backtag aber am besten.

Muffins können auch super einfach eingefroren werden. Sobald sie nach dem Backen kalt sind, in einem Gefrierbeutel für maximal 3 Monate einfrieren. Einzelne Muffins über Nacht im Kühlschrank oder für ein paar Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen. 

Weitere Rezepte zum Backen

Rezept ausprobiert? Dann würde ich mich über eine Sternebewertung ★ von Dir weiter unten freuen!

Folge mir doch auch auf InstagramPinterest, und Facebook oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter! So verpasst du keine Rezepte mehr. Ich freue mich auf dich & herzlichen Dank für deine Unterstützung! 💕

📖 Recipe

himbeer muffins in einer muffinsform

Himbeer Muffins

Saftige Himbeer Muffins mit Schoko-Drops! Dieses fruchtige Muffin Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt richtig lecker.
Autor : Aline Cueni
5 von 2 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :10 Minuten
kochen :30 Minuten
total :40 Minuten
Portionen : 12 Muffins
Kalorien : 239kcal

Zutaten
 

Zubereitung
 

  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und 12er-Muffinform mit Papier-Backförmchen auslegen.
  • Margarine, Eier, Zucker, und Salz in der Schüssel der Küchenmaschine cremig schlagen. Mehl, Backpulver, Hafermilch, und Vanille Extrakt darunterrühren. Himbeeren und Schokolade vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Muffinformen verteilen.
  • Für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten in der Muffinform auskühlen lassen. Mithilfe eines Löffels aus der Form lösen und Muffins auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen oder noch leicht warm geniessen!

Notizen

Aufbewahren: Muffins für maximal 2 Tage in einer Tupperware aufbewahren. Frisch schmecken sie allerdings am besten.
Einfrieren: Ausgekühlte Muffins direkt nach dem Backen in einem Gefriersack für bis zu 3 Monate einfrieren. 

Nährwerte

Energie: 239kcal | Kohlenhydrate: 35g | Protein: 4g | Fett: 9g | davon gesättigte Fettsäuren: 3g | davon mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Trans Fat: 1g | Cholesterin: 28mg | Natrium: 99mg | Kalium: 111mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 13g | Vitamin A: 401IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 50mg | Eisen: 2mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 2 votes (2 ratings without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare