*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Blumenkohl Steaks auf dem Grill ist wahrlich eines der besten Grillgemüse überhaupt! Die Steaks sind einfach zu machen, super lecker, und gesund.

blumenkohl steaks mit chimichurri sauce auf einem brett serviert

Ja, du hast richtig gehört, Steaks gemacht aus Blumenkohl! Die besten Steaks für auf den Grill! Umweltfreundlich, gesund, und verdammt lecker.

Es spielt dabei keine Rolle, ob du eine pflanzliche Diät befolgst und nicht weisst, was du diesen Sommer so alles auf den Grill schmeissen kannst, oder du einfach eine tolle Gemüsebeilage für deine nächste BBQ Party brauchst.

Diese Steaks sind dein Begleiter für den Sommer.

Blumenkohl Steaks sind in Amerika schon länger im Trend, leider bei uns noch eher unbekannt. Aber das können wir ja ändern (und sollten wir auch).

Als ich diese Steaks zum ersten Mal ausprobiert habe, war ich von zwei Dingen überrascht:

  1. Gegrillte Blumenkohlsteaks schmecken unglaublich lecker. Blumenkohl vom Grill ist nicht vergleichbar mit gebackenem oder gedämpftem, da er während des Grillvorgangs einen einzigartigen Rauchgeschmack entwickelt.
  2. Wie wenig Steaks man aus einem Blumenkohl machen kann: genau zwei! Das ist eine überraschend kleine Zahl, die mich ein wenig enttäuscht hat. Wahrscheinlich geht es dir genauso und genau darum zeige ich dir, wie du auch die Reste des Blumenkohl grillen kannst. Die Details dazu findest du weiter unten.

Aber lass mich dir nochmals sagen, diese Steaks verdienen es wirklich, eines der besten veganen Grillgerichte überhaupt genannt zu werden!

blumenkohl steaks mit chimichurri sauce auf einem brett serviert

Wie Macht man Blumenkohl Steaks

Das Rezept ist ganz einfach und nebst einem Grill brauchst du nur einen frischen Blumenkohl und etwas Öl. Ich verwende gerne Olivenöl, aber mit Sonnenblumen- oder Rapsöl geht’s auch.

Einmal geschnitten und auf dem Grill sind sie ganz einfach und schnell fertig!

Blumenkohl Steaks Schneiden – So geht’s

Dies ist die einzige knifflige Angelegenheit.

Wie schon erwähnt, kannst du aus einem Blumenkohl leider nur zwei Steaks machen. Der Strunk am äusseren Teil des Blumenkohls ist nicht fest genug und hält die Röschen nicht zusammen. Deshalb kannst du nur den mittleren Teil für die Steaks verwenden.

Überraschenderweise stellte ich fest, dass der Strunk von kleineren Blumenkohlen stärker und kompakter ist als der von grösseren. Darum rate ich dir, beim Einkaufen darauf zu achten, einen etwas kleinere Blumenkohl zu kaufen.

  • Den Blumenkohl von den Blättern befreien und waschen. Sei vorsichtig dabei, dass du den Strunk nicht verletzt.
blumenkohl neben blumenkohl blätter auf einem weissen tisch
  • Auf ein Schneidebrett legen und mit einem scharfen Messer (am besten ein Wellenschliffsmesser) den Blumenkohl der Länge nach durch die Mitte schneiden.
in der mitte halbierter blumenkohl auf einem weissen tisch
  • Von jeder Hälfte eine 1- 2 cm dicke Scheiben schneiden.
ein rohes blumenkohl steak auf einem grauen teller

Wenn der Strunk noch intakt ist, kannst du versuchen, eine weitere Scheibe abzuschneiden. Dies ist aber nur selten möglich. Darum wirst du jetzt sehr viel Blumenkohl übrig haben.

Nicht verzweifel, verwende die Reste um Blumenkohl Spiesse zu machen. Diese kannst du genauso gut grillieren.

grillierte blumenkohl spiesse serviert mit chimichurri sauce auf einem holzbrett

So geht’s:

  • Die Reste in Röschen schneiden.
blumenkohl röschen auf einem weissen tisch
  • Auf Holz- oder Metallspiessen aufspiessen. Es haben circa 4-6 Röschen pro Spiess platz. Das weitere Vorgehen ist genau gleich wie für die Steaks.
rohe blumenkohl spiesse auf einem weissen tisch

Weitere Rezeptideen für die Blumenkohl Reste:

Blumenkohl Marinieren

Die Steaks schmecken köstlich, wenn sie nur mit Olivenöl mariniert werden. Falls du jedoch einen etwas würzigeren Geschmack bevorzugst, kannst du eine dieser Marinade Ideen ausprobieren:

  • BBQ Sauce
  • Gewürze wie Salz, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer oder Knoblauchpulver.
  • Getrocknete oder frische Kräuter
  • Senf, Zitronensaft, geriebener Knoblauch

Übrigens geht es am einfachsten, wenn du den Blumenkohl mit einem Backpinsel marinierst. Ich verwende einen Backpinsel aus Silikon, den kannst du ganz einfach im Geschirrspüler waschen.

Blumenkohl Grillen Rezept

  • Erhitzen einen Gasgrill oder Holzkohlegrill auf mittlere Hitze. Wenn du keinen Grill hast, kann ich dir eine Grillpfanne aus Gusseisen sehr empfehlen (ich verwende immer diese Grillpfanne für alle meine Grillrezepte – sie ist Spitzenklasse und praktisch für Stadtwohnungen ohne grossen Balkon).

  • Nach obiger Anleitung dicke Scheiben aus dem Blumenkohlkopf herausschneiden.

  • Leg die Steaks direkt auf den Grill und brate jede Seite für 5-10 Minuten an. Die Blumenkohlspiesse kannst du während dem Grillen mehrmals wenden, sodass sie rundherum gut angebraten sind.
grillierte blumenkohl steaks auf einem holzbrett

Was Serviert man zu Blumenkohl Steaks

Für mich sind sie eine der besten gegrillten pflanzlichen „Fleisch“ Alternativen für jede Grillparty! Sie können aber auch als Beilage serviert werden. Dazu passt hausgemachter Salat, frisches Brot oder Grillspiesse aus anderem Gemüse.

Hier gibt’s einige Rezeptideen:

blumenkohl steaks mit chimichurri sauce auf einem brett serviert

HAST DU DIESES REZEPT AUSPROBIERT?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf FacebookInstagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

blumenkohl steaks mit chimichurri sauce auf einem brett serviert

Blumenkohl Steaks Grillen

Blumenkohl Steaks auf dem Grill ist wahrlich eines der besten Grillgemüse überhaupt! Die Steaks sind einfach zu machen, super lecker, und gesund.
Autor : Aline Cueni
4.61 von 28 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
kochen :10 Minuten
total :15 Minuten
Portionen : 2 Steaks
Kalorien : 134kcal

Zutaten
 

  • 1 Blumenkohl
  • 1 El Olivenöl oder Sonnenblumen-, Rapsöl

Zubereitung
 

  • Heize den Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere Hitze vor.
  • Befreie den Blumenkohl vorsichtig von den Blättern und wasche ihn gründlich. Sei vorsichtig, dass du den Strunk nicht verletzt. Schneiden den Blumenkohl der Länge nach in der Mitte durch. Schneide nun von jeder Hälfte jeweils eine 2cm dicke Scheibe ab. Leider ergibt ein Blumenkohl nur zwei Steaks, mit den Resten kannst du aber Spiesse machen.
  • Blumenkohl Spiesse: Schneide die Reste in Röschen und spiesse sie auf Holz- oder Metallspiesse auf.
  • Bestreiche die Steaks (und Spiesse, falls du welche machst) mit Öl.
  • Grilliere jede Seite für 5-10 Minuten und serviere sie mit Chimichurri Sauce oder Salz und Pfeffer.

Notizen

  • Leider kannst du aus einem Blumenkohl nur zwei Steaks machen. Verwende die Reste, um Spiesse zu machen oder eines dieser Blumenkohl Rezepte: Pasta mit geröstetem Blumenkohl, Vegane Tacos.
  • Die Steaks schmecken auch ohne Sauce vorzüglich.
  • Mariniere die Steaks vor dem Grillieren mit dieser BBQ Sauce.

Produktempfehlungen

Nährwerte

Energie: 134kcal | Kohlenhydrate: 14g | Protein: 6g | Fett: 8g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 86mg | Kalium: 860mg | davon Ballaststoffe: 6g | davon Zucker: 5g | Vitamin C: 138.6mg | Kalzium: 63mg | Eisen: 1.2mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Aus der Not geboren haben wir heute dieses Rezept nachgekocht. Eigentlich hatte ich den Blumenkohl für ein anderes Rezept gekauft. Dann war das Wetter doch besser als erwartet. Also wurde ein Rezept für gegrillten Blumenkohl gesucht. Und was soll ich sagen? Es war super lecker. Das Rezept haben wir garantiert nicht das letzte Mal gemacht. Ich schnicker jetzt mal auf Deinem Blog, was Du sonst noch so an Rezepten hast.
    Liebe Grüße und vielen Dank für das leckere Abendessen.
    Heike & Stefan

    1. Hallo liebe Heike & Stefan
      Das freut mich sehr zu hören, danke für euren lieben Kommentar! Die Blumenkohl Steaks sind wirklich erstaunlich lecker und so eine tolle Veggie Grill Alternative! Viel Spass beim Stöbern! 😉
      Liebe Grüsse
      Aline

  2. Das sieht wirklich toll und lecker aus. Zum Glück haben wir ja Grillwetter. Bestimmt werde ich den Blumenkohl mal ausprobieren 🙂

    1. 5 Sterne
      Liebe Claudia, danke für deine liebe Nachricht! Ja genau, bei diesem Wetter passen die Blumenkohl Steaks perfekt auf den Grill! Viel Spass beim Grillieren!