*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Diese wärmende Kürbis Ingwer Suppe mit Karotten und Hokkaido Kürbis ist schnell zubereitet, unglaublich lecker, cremig, vegan, und ein echter Kürbis-Klassiker.

kürbis ingwer suppe mit kokosmilch, kürbiskernen, und kürbiskernöl dekoriert

Verziert mit etwas Kokosmilch, Kürbiskernöl, und Kürbiskernen ist sie ein echter Hingucker und schmeckt der ganzen Familie.

An kalten Tagen serviere ich diese vegane Kürbissuppe gerne mit etwas frischem Brot als gesundes Abendessen, denn sie wärmt dich so richtig auf und wirkt durch die Verwendung des Ingwers entzündungshemmend und trägt gar für ein starkes Immunsystem bei. Dieser Kürbissuppen-Klassiker ist bei Gästen aber auch als Vorspeise sehr beliebt!

Kürbis-Karotten-Ingwer-Suppe ist einfach, schnell, und ohne grossen Aufwand zubereitet! Sie kommt mit einer geballten Ladung Vitamine und ist nicht nur gesund, sondern auch unglaublich lecker und cremig.

eine schale mit veganer kürbiscreme suppe und ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbis und Ingwer passen wie die Faust aufs Auge! Sie harmonieren wunderbar miteinander und der Ingwer verleiht der Suppe eine gewisse Schärfe.

Besonders in der Erkältungszeit kann man von Ingwer nie genug bekommen. Denn er stärkt durch seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften das Immunsystem und hilft, Erkältungssymptome auf eine natürliche Art und Weise zu lindern.

Winterlicher Soulfood auf höchstem Niveau!

kürbis ingwer suppe in einer blauen schale und einem löffel

Bester Kürbis für Suppen

Eignen tun sich viele Kürbisse für Suppe. Meinen zwei absoluten Lieblinge sind der Butternut Kürbis und Hokkaido Kürbis.

Butternut Kürbis hat ein wunderbares und leicht nussig Aroma und ist, nach dem Kochen, zart wie Butter.

Der Hokkaido Kürbis hat eine viel intensivere orangerote Farbe und hat einen wesentlichen Vorteil gegenüber all den anderen Kürbissorten: Man kann ihn mit der Schale essen! Das heisst, kein Mühsames schälen notwendig. Dies ist besonders praktisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss.

Klar, es gibt noch viele weitere Kürbisse Experimentiere gerne etwas und verwende den Kürbis deiner Wahl für dieses Suppenrezept.

Kürbis Ingwer Suppe Rezept – So geht’s

Damit es beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Noch einfacher geht es, wenn du dir das Rezept-Video dazu ansiehst.

Die genauen Mengenangaben und alles Weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  • Kürbis schälen (Hokkaido Kürbis musst du nicht schälen), halbieren, und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. In grobe Würfel schneiden und kurz unter kaltem Wasser waschen.
  • Einen grossen Topf mit Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, und Ingwer dazugeben und für ein paar Minuten glasig dünsten.
kürbis ingwer suppe rezept schritt 1
  • Kürbis, Karotte, und Kürbiskernöl (optional) dazugeben und für weitere 5 Minuten dünsten.
rezept schritt 2
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
rezept schritt 3
  • Suppe mit einem Stabmixer oder Standmixer fein pürieren. → Optional: Bei Bedarf mehr Wasser beigeben (je nachdem wie dünn du deine Suppe magst). Für eine mildere und cremigere Suppe Cashew Sahne, Kokosmilch, oder pflanzliche Milch nach Wahl beigeben.
rezept schritt 4
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. → Tipp: Die Suppe mit etwas Kokosmilch und gerösteten Kürbiskernen dekorieren.

Häufige Fragen & Tipps

Wie lange kann ich die Suppe aufbewahren? Du kannst sie in einem Weck-Glas oder Tupperware im Kühlschrank für mindestens 3 Tage aufbewahren.

Wie erwärme ich Suppe? Entweder für ein paar Minuten in der Mikrowelle oder in einem Topf bei mittlerer Hitze. Die Suppe kann nach dem Kühlen etwas eingedickt sein, verflüssigt sich während dem Aufwärmen in der Regel aber wieder. Bei Bedarf kannst du etwas Wasser dazugeben.

Kann ich die Suppe einfrieren? Ja, du kannst sie für gute 3 Monate einfrieren und direkt in einem Topf bei mittlerer Hitze auftauen. Es ist nicht nötig, die Suppe vorher auftauen zu lassen.

Ist die Kürbissuppe vegan? Ja! Zum aufpeppen kannst du, anstatt Sahne, Kokosmilch, pflanzliche Milch, oder Cashew Sahne verwenden.

Ingwer: Das Rezept hat einen intensiven Ingwer Geschmack, verwende nur die Hälfte an Ingwer für eine mildere Suppe.

Bio-Karotten musst du nicht schälen!

Kürbiskernöl: Ist nicht zwingend, gibt der Suppe jedoch ein wunderbares Aroma.

suppe mit kürbis und ingwer dekoriert mit kokosmilch

Weitere Rezepte, die du lieben wirst:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Facebook, Instagram, und Pinterest um dich von weiteren leckeren Rezepten zu inspirieren! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

eine schale mit veganer kürbiscreme suppe und ingwer

Kürbis Ingwer Suppe

Diese wärmende Kürbis Ingwer Suppe mit Karotten und Hokkaido Kürbis ist schnell zubereitet, unglaublich lecker, cremig, vegan, und ein echter Kürbis-Klassiker.
Autor : Aline Cueni
4.80 von 5 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :5 Minuten
kochen :30 Minuten
total :35 Minuten
Portionen : 4
Kalorien : 124kcal

Zutaten
 

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 20 g Ingwer fein gehackt
  • 400 g Kürbis (Gewicht ohne Kerne) in Würfel, z.B. Hokkaido oder Butternut Kürbis
  • 1 (100 g) Karotte in Würfel
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung
 

  • Kürbis schälen (Hokkaido Kürbis musst du nicht schälen), halbieren, und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. In grobe Würfel schneiden und kurz unter kaltem Wasser waschen.
  • Einen grossen Topf mit Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, und Ingwer dazugeben und für ein paar Minuten glasig dünsten. Kürbis, Karotte, und Kürbiskernöl (optional) dazugeben und für weitere 5 Minuten dünsten.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen und für 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Suppe mit einem Stabmixer oder Standmixer fein pürieren. → Optional: Bei Bedarf mehr Wasser beigeben (je nachdem wie dünn du deine Suppe magst). Für eine mildere und cremigere Suppe Cashew Sahne, Kokosmilch, oder pflanzliche Milch nach Wahl beigeben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Die Suppe mit etwas Kokosmilch und gerösteten Kürbiskernen dekorieren.

Notizen

  • Kürbis: Hokkaido und Butternut Kürbis eignet sich hervorragend für diese Suppe.
  • Kürbiskernöl: Ist nicht zwingend, gibt der Suppe jedoch ein wunderbares Aroma. → Du kannst jeder Kürbissuppe einen Esslöffel davon beigeben!
  • Meal-Prep: Die Suppe kannst du vorbereiten und in einem luftdichten Behälter/Weck-Glas im Kühlschrank für mindestens 3 Tage aufbewahren. Vor dem Serviere kurz erwärmen.
  • Einfrieren: Die Suppe kannst du für 3 Monate einfrieren und direkt in einem Topf bei mittlerer Hitze auftauen.

Nährwerte

Energie: 124kcal | Kohlenhydrate: 15g | Protein: 2g | Fett: 7g | davon gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 486mg | Kalium: 461mg | davon Ballaststoffe: 2g | davon Zucker: 5g | Vitamin A: 4193IU | Vitamin C: 16mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




4.80 from 5 votes (5 ratings without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für das leckere Rezept! Hab ich heute nachgekocht. Zusätzlich noch mit Chilli gewürzt, dann war’s perfekt für uns. Die gerösteten Kürbiskerne, die Kokosmilch und natürlich das Kürbiskernöl on Top, sind das i-tüpferl und für mich ein „must“. 🤩😋
    Leckeren Dank! Und LG Marion

    1. Liebe Marion, vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Das freut mich natürlich sehr zu hören! 💕 Tolle Idee mit der Chili, das mag ich auch! 😉
      Ganz liebe Grüsse,
      Aline