*This post may contain affiliate links. Thank you for your support.

Veganer Speck aus Tofu selber machen war noch nie einfacher! Eine rauchige Geschmacksbombe und einen tolle vegane Speckalternative.

veganer speck aus tofu auf einem kleinen teller

Ernährst du dich vegan, vermisst aber den leckeren Geschmack von Speck? Jetzt nicht mehr!

Ich zeige dir, wie du ganz einfach eine vegane Speckalternative aus Tofu herstellen kannst. Das Rezept für Vegan Bacon, wie er auch genannt wird, ist super einfach.

Vegan und Speck? Häh? Viele Veganer verzichten nicht auf tierische Produkte, weil sie ihnen nicht schmecken. Sondern wegen dem Tierwohl, der Umwelt und der Gesundheit zuliebe. Da ist es sehr verständlich, dass man auch mal ein tierisches Lebensmittel vermisst.

Speck ist nun mal sehr geschmackvoll, gerade durch seine rauchigen Aromen. Ich bin nicht der Meinung, dass man trotz veganer Ernährung darauf verzichten muss.

Mittlerweile gibt es auch schon sehr viele vegane Fleischalternativen zu kaufen, jedoch finde ich es immer noch am sympathischsten, wenn man sie selber zu Hause zubereiten kann. Und lass mich dir sagen, es ist wirklich ganz leicht, veganen Tofu Speck selber zu machen.

ein backblech mit gebackenem vegan bacon

Flüssigrauch

Die einzige exotische Zutat, die du dafür brauchst, ist Flüssigrauch. Dieser sorgt für den typisch rauchigen Speck-Geschmack.

Flüssigrauch, auch Liquid Smoke genannt, ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Rezeptes. Ersetzten kannst du ihn leider nicht.

Wenn du oft vegan kochst, lohnt sich die Anschaffung. Ich verwende den Flüssigrauch Hickory.

Pur schmeckt Raucharoma nicht, du kannst es wirklich nur in Zusammenhang mit Rezepten verwenden.

Weitere Rezepte, die Flüssigrauch verwenden:

Tofu Speck

Als Grundlage dient Tofu. Dieser wird in feine Scheiben geschnitten, in einer rauchigen Marinade mariniert, und anschliessend gebacken. Der dünne Tofu Speck ist dunkelbraun, proteinreich, und hat einen herrlich rauchigen Geschmack. Die Marinade sorgt für ordentlich viel würze, genau so wie es sein sollte.

Du kannst ihn für vegane Sandwiches verwenden, vegane Carbonara, oder als Speckalternative in einem Rezept deiner Wahl. Am liebsten mache ich daraus vegane BLT Sandwiches. → Amerikanische Sandwiches aus Speck, Salat und Tomaten.

veganes blt sandwich

Überzeugt? Dann ab zum Rezept! Übrigens habe ich auch nicht-veganer mit dem Tofu Speck geschmacklich überzeugen können! 😉

Vegan Bacon Rezept – So geht’s

Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet! Damit es beim ersten Mal ein Erfolg wird, habe ich dir hier einen visuellen Guide mit Schritt-für-Schritt Bilder erstellt. Dieser ist besonders Kochanfängern zu empfehlen.

→ Schau dir doch auch das Rezept Video dazu an. So siehst du, wie einfach es geht!

Die genauen Mengenangaben und alles Weitere, was du für das Rezept wissen musst, findest du in der Rezeptkarte weiter unten.

  • Tofu in ein paar Lagen Küchenpapier (oder in ein sauberes Geschirrtuch) einrollen und leicht pressen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. → Dies geht noch einfacher mit einer Tofu Presse!
  • Tofu in dünne Scheiben schneiden und in eine tiefe Schüssel, Backform, oder Tupperware legen.
veganer speck rezept schritt 1
  • Alle Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel mischen.
veganer speck rezept schritt 2
  • Über den Tofu giessen. Für 15 Minuten marinieren lassen. → Kann auch über Nacht im Kühlschrank mariniert werden.
veganer speck rezept schritt 3
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Tofuscheiben in einer Schicht darauf verteilen. Mit der Hälfte der restlichen Marinade (aus dem Tupperware) beträufeln.
veganer speck rezept schritt 4
  • 20 Minuten backen. Backblech aus dem Ofen nehmen, den Tofu mit zwei Gabeln wenden, und die restliche Marinade darauf verteilen.
veganer speck rezept schritt 5
  • Nochmals für 15 Minuten backen, bis der Tofu sehr dunkelbraun ist.
  • Tofu Speck für vegane BLT Sandwiches oder als Speckersatz in einem Rezept deiner Wahl verwenden. → Der Tofu Speck schmeckt kalt und warm.

Rezept FAQ

Wie lange kann ich den Tofu aufbewahren? In einer Tupperware im Kühlschrank bleibt er für ein paar Tage frisch.

Wo gibt es Flüssigrauch zu kaufen? Gibt’s im Reformhaus oder in der Gewürzabteilung in sehr grossen Supermärkten. Am einfachsten online bestellen. Ich verwende diesen Flüssigrauch Hickory. 

Kann ich den Flüssigrauch weglassen? Da er für einen rauchigen Geschmack sorgt, ist er meiner Meinung ein wichtiges Element dieses Rezeptes. Im Notfall kannst du ihn durch etwas Rauchsalz ersetzen.

Weitere vegane Alternativen zum Selbermachen:

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann würde ich mich über eine 5-Sterne Bewertung und Kommentar von Dir sehr freuen. Somit weiss ich, welche Rezepte Du besonders magst und kann mehr davon kreieren.

Folge mir doch auch auf Facebook, Instagram, und Pinterest um mehr leckeres Essen zu sehen! Ich würde mich sehr freuen, Dich in meiner Community begrüssen zu dürfen!

📖 Recipe

ein backblech mit gebackenem vegan bacon

Veganer Tofu Speck

Veganer Speck aus Tofu selber machen war noch nie einfacher! Eine rauchige Geschmacksbombe und einen tolle vegane Speckalternative.
Autor : Aline Cueni
5 von 12 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten!

zubereitung :10 Minuten
kochen :35 Minuten
Marinieren :15 Minuten
total :1 Stunde
Portionen : 4
Kalorien : 118kcal

Zutaten
 

  • 260 g Tofu

Vegane Speck Marinade

Zubereitung
 

  • Tofu in ein paar Lagen Küchenpapier (oder in ein sauberes Geschirrtuch) einrollen und leicht pressen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. → Dies geht noch einfacher mit einer Tofu Presse!
  • Tofu in dünne Scheiben schneiden und in eine tiefe Schüssel, Backform, oder Tupperware legen.
  • Alle Zutaten für die Marinade in einer kleinen Schüssel mischen und über den Tofu giessen. Für 15 Minuten marinieren lassen. → Kann auch über Nacht im Kühlschrank mariniert werden.
  • Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Tofuscheiben in einer Schicht darauf verteilen. Mit der Hälfte der restlichen Marinade (aus dem Tupperware) beträufeln.
  • 20 Minuten backen. Backblech aus dem Ofen nehmen, den Tofu mit zwei Gabeln wenden, und die restliche Marinade darauf verteilen. Nochmals für 15 Minuten backen, bis der Tofu sehr dunkelbraun ist.
  • Tofu Speck für vegane BLT Sandwiches oder als Speckersatz in einem Rezept deiner Wahl verwenden. → Der Tofu Speck schmeckt kalt und warm.

Notizen

  • Reste können für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Es ist nicht schlimm, wenn deine Tofu Packung nicht exakt 260g wiegt. Das Rezept gelingt auch mit etwas mehr oder weniger Tofu.
  • Der Speck reicht für 4 BLT Sandwiches. 
  • Flüssigrauch ist zwingend für einen rauchigen Speck Geschmack und kann nicht ersetzt werden.
  • Glutenfreier Tofu Speck? Verwende Tamari, auch bekannt als glutenfreie Sojasauce.

Produktempfehlungen

Nährwerte

Energie: 118kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 6g | Fett: 8g | davon gesättigte Fettsäuren: 6g | Natrium: 815mg | Kalium: 150mg | davon Ballaststoffe: 1g | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 246IU | Kalzium: 28mg | Eisen: 1mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 from 12 votes (11 ratings without comment)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Kommentare

  1. Hi Aline,
    kann man den Flüssigrauch auch nicht bei Räuchertofu weglassen? Der hat ja schon Räucheraroma…
    Flüssigrauch benötige ich sonst nicht und ich möchte ungern extra deswegen welchen kaufen.

    1. Hallo Philip, klar, ich verstehe, dass du nicht extra Flüssigrauch kaufen möchtest. Daher würde ich deine Idee mit dem Räuchertofu einfach mal ausprobieren. Er wird wahrscheinlich nicht ganz so rauchig werden (Flüssigrauch ist echt Raucharoma pur 😉), aber bestimmt auch sehr lecker. Falls du geräuchertes Paprika hast, kannst du auch einfach ein bisschen mehr davon nehmen! Viel Spass beim Ausprobieren! 😉

      1. Das hört sich toll an, das Rezept. Habe bisher vegane Landjäger als Speckalternative genutzt, aber da haben sie irgendwie die Rezeptur geändert.
        Kann man den fertigen Speck auch einfrieren, um ihn auf Vorrat herzustellen?
        Gruß Silvia

      2. Liebe Silvia, ich habe den Tofu Speck noch nie eingefroren. Aber ich denke, wenn du ihn einfrierst und danach vielleicht kurz in der Pfanne oder Backofen erwärmst, sollte es kein Problem sein. Vielleicht probierst du es erstmals mit einer Scheibe aus. Lass mich bitte wissen, wie dir die vegane Speck-Alternative schmeckt! 💕